Sammeln von erotischen Fotos anderer Frauen.

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du reagierst genau richtig. das ist wohl der hammer. schaut er sich die fotos an, wenn du nicht da bist? er soll sie entsorgen. was würde er sagen, wenn es umgekehrt wäre, dann würde er ausflippen. erkläre ihm, wie sehr er dein vertrauen zu ihm zerstört, und wie dir dabei zumute ist. den kontakt sollte er auch abbrechen, da er in meinen augen hintergedanken hat. sollte er nicht dazu bereit sei, würde ich mich von ihm trennen.

7

Ich habe keine Ahnung ob er die Fotos ansieht wenn ich nicht da bin. ER hat ja laut seiner Aussage nicht mal welche :/

0
7
@MiniMi90

Hat sie (bei einem Backup wohl) auf unserer gemeinsamen externen Festplatte ungeschützt in den Bilderordner gepackt. War wohl eher ein Versehen von ihm denk ich :( Ist ja aber net so dass ich explizit danach geschaut hab, aber genau das wird er wohl auspacken :(

0

Die Frage ist immer, ob du damit leben kannst oder nicht. Wie ich so lese, eher nicht. Also, ich denke auch, das muss nicht sein. Wenn er dich liebt, wird er diese Fotos auch entsorgen.

dich deswegen von ihm zu trennen, wie es eifrieger User hier empfehlen halte ich für reichlich übertrieben, wenn bei euch ansonsten alles passt. Deine Reaktion ist verständlich, seine Sammelleidenschaft nicht ungewöhnlich. Nur meist wissen die Partner davon nichts. Versuche ihn doch dazu zu bewegen, die Fotos irgendwo in der letzten Ecke eurer Wohnung zu verstauen. Solange er sie sich nicht regelmäßig anschaut, solltest du versuchen damit leben zu können.

7

Ja ob er das tut oder net, kann ich ja net sagen, bringt also nicht sehr viel, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Aber sind ja wie bereits erwähnt digital, also wirds mit wegräumen schwer :/

0

Videos und Bilder vom Ex löschen lassen?

Ich hab ein Problem. Und zwar hat mein Ex intime Fotos und Videos von mir gemacht. Jetzt wo wir nicht mehr zusammen sind hab ich natürlich Angst ... Er hat mir gedroht die Bilder zu verbreiten. Was kann ich da tun? Jemand Erfahrungen damit gehabt? Gibt es Möglichkeiten alles zu löschen von mir? Wäre dafür auch bereit Geld zu zahlen! Es ist dringend!!!

...zur Frage

Mein Freund hat noch Nacktbilder von anderen Frauen auf dem pc und möchte sie nicht löschen, wie gehe ich damit um?

Zu meinen Problem mein Freund hat Nacktfotos auf sein Pc von seinen Ex Freundinen und auch Bekannten. Es stört mich einfach sehr und fühle mich dadurch mies. Er kann gerne normale Fotos behalten das ist ja nicht schlimm aber muss das mit den Nacktfotos wirklich sein?! Ich habe das nur per Zufall gesehen als er mir was zeigen wollte ist er auf den Ordner draufgekommen. Und hatt schnell weggeklickt. Als ich ihn darauf ansprach warum er sowas drauf hat, sagte er nichts. Nur das er sie nicht löschen würde!! Ich habe doch auch keine Nacktfotos von meinen Ex Freunden... bin ich die einzige die das ziemlich mies findet bzw. Komisch ?

...zur Frage

Warum hat mein Freund Bilder von nackten Frauen auf seinem Handy?

Gestern habe ich auf dem Handy meines Freundes Pornobilder gefunden, von schönen, heißen, jungen, schlanken Frauen in verschieden Posen, meistens Fotos mit Hintern und Intimbereich... Ich wollte gerade mit seinem Handy ein paar Nackt bilder von mir für ihn machen und diese dann in seinen Ordner wo er meine Fotos hat verschieben und dann habe ich darunter diese Fotos gesehen... Ich war total verletzt, ich verstehe das einfach nicht!! Er hat von mir auch total viele Fotos in solchen Posen und dann das!!!! Ich bin soooo verletzt, ich weiß nicht was ich machen soll, ich hab das Handy dann weggelegt und so getan als wäre nichts gewesen, aber ich frage mich einfach was das soll? Warum macht er das? Genüge ich ihm nicht, sind Männer einfach so dass sie einfach alles was Hintern und Busen hat angaffen?? Aber warum nutzt er meine Fotos nicht? Ich habe mir diese Bilder angeschaut und bei manchen gedacht, dass die eh fast so aussehen wie ich, ich bin sehr schlank und diese waren das auch alle, es war nichts abartiges dabei oder etwas was ich nicht auch habe...Am Anfang der Beziehung hatte ich ein sehr niederes Selbstwertgefühl und war sehr eifersüchtig auf jede Frau, weil ich dachte alle seien schöner und heißer als ich, aber er hat mir sehr deutlich gezeigt wie sehr er mich begehrt und tut das auch heute noch!Mein Freund und ich sind jetzt über 3 Jahre zusammen, wir haben auch ein tolles Sexleben. Wir reden immer über unsere Wünsche und Fantasien und leben diese dann auch aus. Wir sehen uns nicht täglich, aber wenn dann haben wir meistens 2-3 mal Sex am Tag und ich genieße das auch so richtig mit ihm. Er sagt für ihn ist es auch der Wahnsinn und ich bin seine absolute Traumfrau. Ich liebe ihn so sehr, mit ihm ist es einfach der Wahnsinn und ich habe Angst das er nicht ganz ehrlich zu mir ist, um mich nicht verletzten zu wollen! Ich möchte ihn zurzeit nicht darauf anreden, wir stecken gerade in einer emotionalen Zeit und da wäre das jetzt nicht so angebracht...Liebe Frauen, Liebe Männer, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um? Ich fühle mich soooo verletzt und schlagartig 3 Jahre zurückversetzt in die Zeit ohne Selbstwertgefühl... Ich weiß es sind retuschierte Bilder und die Frauen sind auch nicht "real" aber trotzdem tut es mir so weh.Vielleicht habt ihr ja ein paar aufmunternde Worte oder Tipps... Danke :)

...zur Frage

Freund über tinder kennengelernt. Folgliche Gedanken?

Hallo,

Also mein Freund und ich haben uns über tinder kennengelernt. (ICH hab ihn angehscrieben weil er mir bekannt vorkam) soweit so gut. es war ein super dat und wir haben uns verlieb und gemerkt, dass es uns bis jetzt noch nie mit so einer Person ergangen ist. von Anfang an man selbst zu sein ohne drüber nachzudenken ist keine Selbstverständlichkeit. Er ist der Mensch mit dem ich mein Leben verbrignen möchte und er sagt das gleiche über mich. Ich habe keine Zweifel und er zeigt mir täglich wie sehr er mich liebt /begehrt. Sind mittlerweile 6 Monate zusammen. Soviel zur Vorgeschichte..
Jetzt hab ich mal drüber nachgedacht. Wir haben schon mal über unsere Erfahrungen mit Tinder gesprochen. er meinte er häte sich gefreut dass ich die iniziative ergriffen hatte. Dass er manche Mädels angeschrieben hatte als er sich allein fühlte oder einfach das Bedürfniss dazu hatte? er meinte auch er hätte mich nicht angeschrieben weil mein Profil drauf hinwies nicht von hier zu sein ...ich fühl mich blöd weil ich mir denke, andere hatten dieses Privileg bzw. hatten die was besseres ? würde mich jz garnicht als unattraktiv bezeichnen oder sonstiges aber er meinte es hätte Profile gegeben die mehr ins Auge sprangen? Klar sagen jz einige "aber er hat sich für dich entschieden"..."jetzt seid ihr zusammen"...ich weiß das aber das ändert nichts an meinen Gedanken. ich meine, hätte ich nichts gesagt würden wir uns nicht mal kennen und ich hätte das beste was mir je passiert ist nicht. Er meinte auch was für Oberflächliche Frauen auf tinder wären und, dass er diese "art" kenne (natürlich nicht alle). Ich hab keine Brust gezeigt oder Freizügig oder Filter Fotos...einfach ich , am Reisen, am Sport treiben. ich gebe mich aber nicht mit einem "immerhin hat er mich gematcht" zufrieden. es stört mich, vll versteht mich ja jemand da draußen. Wie bekomm ich denn das weg? und ja, ich hab auch mit Typen geschrieben aber hier geht es drum dass ich nicht die war die er angeschrieben hat. Sondern ich, die sonst normal nie einen Typen zuerst schreibt. Es tut irgendwie weh...was meint ihr?

...zur Frage

Interesse und Neugier an seiner Ex Freundin ist das Eifersucht? oder etwas anderes...

Hallo :) ich würde gerne wissen was hinter meinen Verhalten steckt bzw. was ich dagegen tun kann. Es geht um folgendes:

Ich habe immer ein sehr großes "Problem" mit den Ex-freundinnen von meinen Freunden. Ich interesssiere mich immer sehr für die, so war es bei meinen Ex Freund mit seiner und so ist es bei meinen jetztigen auch. Ich bin jetzt 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen und er war vorher mit seiner Ex 3 Jahre lang zusammen.

Es ist nun so das ich mich sehr für sie Interessiere ich guck mir oft ihr profil an und die von ihren freundinnen um irgendwelche fotos usw. zu sehen ( ich kenne sie nicht persönlich). Es ist meistens phasen weise einmal denk ich eine zeitlang gar nicht an sie und dann hab ich wieder eine Phase wo ich sie umbedingt stalken will(facebook). Im grunde ist sie mir eigentlich egal und ich weiß das mein Freund sie hasst und das er absolut kein Interesse mehr an ihr hat, aber irgendwie bin ich immer wieder furchtbar neugierig auf sie.

Mein verhalten nervt mich, weil das ist meiner Meinung nicht normal ist was ich da mache, das denk ich mir auch immer wieder wenn ich gucke ob sie ein neues Bild hat oder so :) aber ich bin mir auch nicht siche ob das Eifersucht ist.

wenn mein Freund mit andern Mädels redet oder mit ihnen schreibt stört mich das gar nicht, ich habe auch nie ein problem wenn er allein weg geht usw. Aber irgendwie ist da immer das Ding mit der Ex, dieses rießen Interesse an ihr. Es ist auch nicht so das ich mich ständig mit ihr vergleiche ( klar ein bisschen macht man das schon, aber das ist denke ich auch normal ) es ist eher ein beobachten wie sie ist. Ich frage mich warum ich es nicht irgendwann einfach gut sein lassen kann schließlich hab ich genug Bilder gesehen usw. und die Trennung ist jetzt auch fast 2 Jahre her, aber immer wieder packt es mich und das nervt mich so.

Sorry langer text und bestimmt auch irgendwie wirr, aber was meint ihr ist das Eifersucht? weil ich ja in bezug auf andere Frauen nicht so bin ( und ich auch weiß das sie nie wieder eine chance hätte auch wenn ich mich jetzt trennen würde) oder was ist es und wie kann ich das mal unterbinden, teilweise schaffe ich es für einen Monat aber dann guck ich doch mal wieder.

...zur Frage

Ist es normal, dass mein Freund sich die Fotos von anderen Frauen vor dem Schlafengehen anguckt?

Hallo ihr Lieben, ich wohne mit meinem Freund zusammen und alles lief soweit gut zwischen uns, aber eins geht mir nicht aus dem Kopf, darum möchte ich Eure Meinung wissen. Und nämlich: jedes Mal vor dem Schlafengehen guckt sich mein Freund die Fotos von anderen Mädels auf Facebook an (die Mädels sind wohl bemerkt immer dieselben) oder schreibt mit einer anderen über WhatsApp. Er versucht das so anzustellen, das ich davon keine Ahnung habe (z.B. wenn er meint, dass ich eingeschlafen bin). Mein Versuch, ihm zu erklären, dass das mich sehr stört / mir weh tut, endete mit dem Vorwurf, dass ich ihm nicht vertraue. Ich liebe ihn, aber seitdem ich das erfahren habe, ist mein Vertrauen tatsächlich sehr wackelig geworden. Ich finde es ekelhaft, dass er mir seine Liebe gesteht und danach sich einen runterholt (oder was auch immer), indem er die Fotos von anderen Frauen anguckt oder mit einer anderen schreibt. Was meint ihr, sind meine Bedenken nachvollziehbar, oder mache ich nur aus einer Mücke einen Elefanten? Mag sein, dass mein Selbstwertgefühl jetzt verletzt ist, aber seitdem ich dies erfahren habe, ekele ich mich vor jeder seiner Berührung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?