ich würde mit den neuen Schuhen erstmal Nordic Walken und Radfahren. Das schont die Gelenke mehr als Joggen.

...zur Antwort

kann ich meinen sohn (19) vor die tür setzen, ohne unterhalt an ihn leisten zu müssen?

mein sohn (19) ist inzwischen das 3. jahr auf ausbildungssuche. vor 2 jahren habe ich ihm die stellen ausgesucht und die bewerbungen fast ausschließlich allein geschrieben, weil sonst nichts, aber auch gar nichts passiert wäre. letztes jahr konnte ich ihn wenigstens etwas dazu bewegen sich auch mal zu engagieren, einen ausbildungsplatz zu finden. dieses jahr hatten wir abgesprochen, dass er sich wenigstens erstmal einen job sucht, um die zeit bis ausbildungsstart zu überbrücken (sollte er denn dieses mal eine finden). er hatte 2 jobs angefangen. den ersten in einer buchbinderei hat er nach 3 tagen geschmissen, wegen rückenschmerzen. der 2. job war bei mc donalds. den hat er nach 5 tagen geschmissen. er fängt was an und zieht es nicht durch. er bakam 50 € taschengeld, wobei davon keine klamotten gekauft werden mußten. er baklagte sich, dass andere die jünger sind mehr bekommen. da sagte ich ihm, wenn er geld möchte, soll er sich einen job suchen. jetzt hat er eine "berufsvorbereitende bildungsmaßnahme" über die agentur für arbeit angenommen. im moment sieht es aber schon wieder so aus, als würde er dies schon wieder in den sand setzen wollen. ich muß ihn morgens bis zu 5mal wecken, damit er endlich mal aufsteht. und ich muß morgens selbst auf die arbeit. das ist jedesmal aufreibend. ich kann bald nicht mehr.

meine frage : kann ich ihn unter diesen umständen vor die tür setzen ? z.b. ins betreute wohnen ? und bin ich dann immer noch zum unterhalt ihm gegenüber verpflichtet ? er bringt ja durch eigenes verschulden immer alles zum abbruch. ich bin einfach nicht mehr gewillt, seine faulheit in irgendeiner weise zu unterstützen.

...zur Frage

du bist unterhaltspflichtig solange dein Kind in der Ausbildung ist bis maximal zum 27. Lebensjahr. Also bei dir noch 7 Jahre durchhalten...

...zur Antwort

nimm eine Zeitung und einen Markirungsstift, schließ die Augen und markiere 10 Stellen. Daraus machst du dir eine kleine Geschickte und dann eine große.

...zur Antwort

schlechter Rat von deiner Mutter. Jeder Hundebesitzer muss eine Haftpflichtversicherung haben. Die muss die Kosten deiner Arztbehandlung übernehmen und auch evtl. Schmerzkosten. Wenn bleibende Schäden entstehen hast du nach deiner Lüge möglicherweise keine Handhabe mehr gegen den Hundebesitzer. Wenn die Verletzung harmlos war wird deshalb der Hund auch nicht gleich eingeschläfert.

...zur Antwort

bei einer plötzlichen Umstellung kann es schon sein dass du ein wenig Verdauungsbeschwerden bekommst. Wenn du vorher schon einen hohen Anteil an Rohkost gegessen hast ist das kein Problem. Wenn nicht, dann solltest du 1 - 2 Tage voher fasten bevor du dich von reiner Rohkost ernährst. Gesund ist das auf alle Fälle, denn unsere Körper wurden erst die letzten paar tausend Jahre mit Kochkost "verwöhnt". Geprägt sind wir genetisch immer noch auf Rohkost. Ich kenne einige Rohköstler die vorher eine lange Krankheitsgeschichte z.B. mit Allergien hatten und dank Rohkost jetzt beschwerdefrei sind. Auch zum Abnehmen ist Rohkost sehr gut, wenn du dich nebenbei noch etwas sportlich betätigst. Hier was zum Nachlesen:
http://www.bfgev.de/

...zur Antwort

wer Raucher bedrängt erntet nur Trotz. Meide ihn - soweit es möglich ist - immer wenn er raucht. Diskussionen mit Rauchern sind völlig sinnlos, auch Filme oder Bilder. Raucher wissen selbst dass es schädlich ist.

...zur Antwort