Sagt man in Bayern auch "ne" statt "gell"?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn man ein Preuße ist, der sich in Bayern aufhält, dann kann man das sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es in Bayern beides. Allerdings oft "ned" oder "newar", je nach Region.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also "ne" sagt man eigentlich gar nicht, "gell" aber schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, also mal nicht im Dialekt. Ich bin Schwäbin & benutze beides, mal so, mal so;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bairischen kommt das Wort "gell" ziemlich oft vor, "ne" aber nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Sinn ergibt dasselbe, jedoch wirst du hier bei uns nur schief angeschaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gell, aber man spricht es nicht gell aus, bei mir zumindest so, sondern gei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Göll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sagen anstatt "ne" gell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher gell :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?