Russisch als zweite gymnasiale Fremdsprache, wo kann man es lernen?

5 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, aber ein Freund hat mir erzählt in Sachsen-Anhalt wäre das immernoch so, dass man Russisch als 2.Fremdsprache hat.

51

In Sachsen-Anhalt kann man Russisch bestimmt problemlos als 2. Fremdsprache belegen. Ein berufsbedingter Umzug von Sachsen nach Sachsen-Anhalt ist aber, im Vegleich zu einem Umzug nach Bayern, BaWü oder NRW, sehr unwahrscheinlich.

0

In Hamburg, Heidelberg usw. Einfach mal googeln (russisch als 2.Fremdsprache in Gymnasien). Wird schon bald überall in Großstädten angeboten.

51

Gegoogelt hab ich schon, hab da aber nur etwas in HH gefunden. By und BW sieht nach google eher mau aus; das ist das Hauptauszugsgebiet.

0

Latinum- Hilfe!

Ich stehe derzeit vor einem großen Zwiespalt und kann mich einfach nicht entscheiden, was ich tun soll!! Also, Situation ist folgende: Ich bin derzeit in der 9. klasse Gymnasium und habe Latein als 2. Fremdsprache, also in der 6. klasse genommen!! Nun macht mir Latein aber absolut keinen Spaß und ich habe auch sehr viele Lücken in Grammatik und Wortschatz. Ich schreibe meistens 4, wenn es gut läuft auch mal eine 3, aber besser wenn nur in mündlich. Nun aber habe ich die Möglichkeit, Latein abzuwählen. Ich kann nach der 9. klasse russisch oder französisch als spätbeginnende Fremdsprache wählen und habe dies auch vor. Das Problem bei der ganzen Sache ist nun jedoch, dass man sein Latinum erst nach 5 Jahren latein, also erst nach der 10. hat! Das heißt, dass ich kein latinum hätte, was mich eigentlich nicht sehr stören würde. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich später einmal machen möchte und habe so Angst, dass ich dann irgendwann etwas studieren will, wofür man latinum braucht!! Man kann nach der 9. klasse auch eine Vorprüfung machen, und wenn man diese besteht, hat man automatisch das latinum. Aber meine Lehrerin hat gesagt, dass diese sehr sehr schwer sein soll, mit Texten von Cicero, und nur die wenigsten bestehen diese Prüfung, ich mit meinen mangelnden lateinkentnissen werde diese eher nicht bestehen, so dass ich dann im eneffekt gar kein latinum habe! Also was tun?? Ich möchte eigentlich nicht dann im Studium wieder anfangen, Latein zu lernen, weil ich kein latinum habe... Ist es sehr gravierend, kein latinum zu haben?? Und was soll ich tun?? Was wäre euer Rat für mich??

...zur Frage

Russisch als zweite gymnasiale Fremdsprache, in Niedersachsen

Hi ich will nach meinem Realabschluss noch weiter machen :) Und weil ich schon etwas erfahrung im russischen bereich habe wollte ich wissen ob ihr mir städte sagen könnt wo man russisch als zweite fremdsprach in Niedersachsen haben kann :)

...zur Frage

Kann man Russisch als zweite Fremdsprache für das Abitur benutzen?

Hay

Ist es möglich, dass man anstatt Französisch, Latein oder Spanisch, Russisch für das Abi benutzen kann in Schleswig-Holstein? Ich frage, weil man ja allgemein eine zweite Fremdsprache gemacht haben muss, um zum Abitur zugelassen zu werden.

...zur Frage

Abitur/Welche zweite Fremdsprache soll ich wählen?

Hallo, ich werde demnächst das Abitur nachholen. Nun muss ich neben Englisch noch eine zweite Fremdsprache erlernen.

Zur Auswahl stehen: - Französisch - Russisch - Latein - Spanisch

Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit einer der Sprachen? Welche würdet Ihr wählen und warum?

Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Kann man die zweite Fremdsprache (Französisch) zu Beginn der 9. Klasse Realschule abwählen?

Die zweite Fremdsprache, in diesem Fall Französisch macht echte Leistungsprobleme, würde also am Ende das weiterkommen zum Abschluss 10. Klasse gefährden. Kann sie zu Beginn der 9. Klasse abgewählt werden, wenn ja unter welchen Voraussetzungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?