Rückfall in Liebeskummer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Liebeskummer gehören kleine Rückfälle. Damit musst du eben klarkommen.

Es gibt leider keinen perfekten Plan, wie du sie auf jeden Fall vergisst und wieder glücklich wirst.

Konzentriere dich erstmal weiter auf ihre schlechten Seiten (hör bloß nicht damit auf! Denk dran wie sie dir weh getan hat! Übertreibe ruhig! Sei richtig wütend auf sie!) Und lenk dich ab. Klar, du siehst sie ständig und das tut dir weh, das ist selbstverständlich, aber du musst trotzdem versuchen über sie hinweg zu kommen. Versuch den Kontakt zu ihr zu reduzieren  (auch wenn ihr viel miteinander zu tun habt) und versuch dein eigenes Leben zu führen. Du schaffst das.

Wie gesagt, ich kann dir eigentlich wenig helfen. Denn in erster Linie musst du selber damit klarkommen. Man kann dir Tipps geben, aber du musst sie selber umsetzen. Also werd nicht schwach! Akzeptiere die Rückfälle und mach dann wieder weiter!

Hör auf sie auf einen Thron zu stellen und rede evtl. Wenn das möglich ist mal mit ihr drüber ka obs hilft viel Glück

Ex zurückgewinnen.Nur wie?

Sie 27, Ich 27 und wir waren 3,5 Jahre zusammen. Ich habe mich vor knapp zwei Jahren getrennt. Ich war damals echt schße zu ihr und es gab Streit wegen einer anderen Frau, habe sie aber NICHT betrogen oder so. Nach 6 Wochen hatte Sie einen Neuen mit dem sie noch zusammen ist. Ihre Freunde mögen ihn allerdings nicht. Ich habe mich bereits nach 3 Monaten wieder um Sie bemüht, mit mäßigem Erfolg. Sie hat zwar immer mal wieder mit mir telefoniert und sich auch einmal mit mir getroffen mir da aber gesagt, dass Sie einen neuen Freund hat und es vorbei ist. Irgendwann at sie mich blockiert weil ich sie wohl genervt habe. Mich aber dann wieder freigegeben. Wir schreiben zwar ab und an immer wieder kurz und sie erzählt auch etwas von ihrer Arbeit aber hat mich bei Whatsapp trotzdem nicht als Kontakt hinzugefügt, schreibt nur so bei Whatsapp mit mir. Meistens melde ich mich. Aber auch sie hat sich letztens bei mir gemeldet. Sie schreibt allerdings ohne Smileys und betont immer wieder dass sie mit mir auch keinen Kaffee trinken will. Über die Frau wegen der es damals Ärger gab ärgert sie sich immer noch und nennt sie Btch. Ein Zeichen? Ich will sie einfach wieder zurück!!!!

Was kann oder sollte ich jetzt tun um sie zurückzubekommen? Ihr Freund ist mir herzlich egal, er hat sie nach 4 Wochen Trennung angeschrieben ohne sie zu kennen (über ihre Freundin und seine Kollegin die Nummer bekommen).

Ich brauche Tipps wie ich sie zurückgewinne!!!

...zur Frage

Nach Trennung keine Gefühle mehr, normal!?

Hallo, ich war mit meiner Freundin 1,5 Jahre zs, bis sie vor 2,5 Wochen Schluss machte. Grund : Ich habe mich verändert und liebte sie nicht mehr (was überhaupt nicht stimmte). Die erste Woche ging es mir extrem sch***. Wie denn auch, ich habe sie mehr als alles andere geliebt. Ich konnte kaum schlafen, hatte Kreislaufprobleme, habe nichts gegessen,viel geweint, getrauert und habe innerhalb 1-2 Wochen fast 7 Kilo abgenommen. Mich hat es einfach extrem fertig gemacht. Jetzt, nach ca. 2 Wochen fühle ich nichts mehr. Ich habe sie mit ihren Ex und paar Tage mit einem anderen gesehen, aber mich interessiert es nicht. Keine Eifersucht oder sonstiges. Wenn ich an unsere Zeit denke, block ich sofort ab (gewollt oder auch ungewollt), als ob diese Jahre einfach nicht stattgefunden haben. Auch wenn ich unsere Bilder sehe bleibe ich kalt. Zur Info, dass ist das 3x dass ich verletzt wurde (und ich habe keinerlei Schuld dabei gehabt). Meine Frage: Ist das normal dass ich so reagiere?

...zur Frage

Funkstille - ich vermisse ihn

Hallo Ihr!

Eigentlich möchte ich nur einen persönlichen Rat. Ich weiß, dass es auf meine Frage keine allgemeingültige Antwort gibt. Ich weiß nur momentan einfach keinen Ausweg aus meiner Gefühlslage: Ich verliebte mich in meinen besten Freund.

Vor einem halben Jahr beendete er unsere Annäherungsversuche, noch bevor eine größere Sache angefangen hatte.

Ich liebe ihn so sehr. Ich kann ihn nicht vergessen und habe ihm gesagt, dass ich den Kontakt zu ihm abbrechen werde. Nach ein paar Versuchen, meinen Kontakt aufrecht zu erhalten seinerseits, habe ich ihm zu verstehen gegeben, dass ich ihn nicht mehr sehen will und er aus meinem Leben verschwinden soll. Warum? Weil er mich sehr enttäuscht hat und weil es mir sehr weh tut, ihn einfach nur eine platonische Freundin zu sein. Ich möchte ihn als DEN Freund.

Mir geht's damit beschissen und ich möchte mich bei ihm melden. Aber wie?

Oder doch lieber nicht, um nicht noch mehr Herzschmerzen zu haben?

Schreibt mir einfach eure Meinung zu meinem Fall. Bei Frage einfach fragen. Ich antworte drauf.

Gruß amber

...zur Frage

Trotz gekündigter Freundschaft zum Geburtstag gratulieren?

Hallo zusammen

Vor bald 1 Jahr beendete ich eine einst enge Freundschaft aus Kindertagen. Wir hatten uns einfach auseinander gelebt und die Balance zwischen Geben und Nehmen stimmte für mich schon lange nicht mehr. Ich teilte ihr meine Entscheidung in schonenden Worten mit und wünschte ihr alles Gute.

Sie reagierte leider sehr vorwurfsvoll und unversöhnlich.

Ich frage mich jetzt ob ich ihr zum Geburtstag gratulieren soll oder ob ich es damit nur noch schlimmer machen würde.

Habt ihr mir einen Rat? Würde es euch nur noch wütender machen wenn euch die Person, die euch die Freundschaft gekündigt hat, gratulieren würde?

Vielen Dank für eure Tipps im Voraus!

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

Liebe loswerde?

Moin heute habe ich mit meiner Freundin abgeschlossen , weil sie mich nicht geliebt hat usw und es ist viel passiert , und ich komme einfach nicht darauf klar und denke andauernt an sie weil ich sie noch sehr Liebe , macht Mich sehr traurig wenn ich an unsere schönen Momente denke....Jetzt meine Frage , was kann ich dagegen machen ? Wird mir zu viel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?