Rot gefärbte Haare Lila färben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an ob das Rot in deinen Haaren eher pink oder orange stichig ist. Bei einem pink stich sollte es weniger problematisch sein als bei einem orange stich.

Du solltest bedenken dass das Lavender den Rotstich nicht überdeckt, und das Endergebnis wird so aussehen als ob du das rot mit dem Lavender gemischt hast.

Es sollte dennoch Lila werden, wenn auch nicht so wie auf blondierten Haar :)

Haare gleich zwei mal hintereinander färben ist nicht gerade die beste Idee. Die Chemikalien, die du deinen Haaren und deiner Kopfhaut antust, sind ziemlich aggressiv -- du solltest auf jedem Fall noch mal mit deinem Friseur darüber sprechen, bevor du dir die Haare kaputt machst.

Directions Tönungen enthalten sie schädlichen Stoffe von normalen Tönungen nicht, da es ja eine direktziehende Tönung ist. c: Dennoch danke für die Antwort!

0
@natreksio

Naja, auf der Verpackung steht vielleicht, dass kein Ammoniak, H2O2, o.ä. verwendet wird. Das heißt aber nicht, dass die Chemikalien dadurch automatisch rein homöopatischer Natur sind. Das Risiko dadurch sollte man nicht unterschätzen.

Es kann nichts schaden, sich doch noch mal fachlichen Rat zu holen, denn eins darfst du nicht vergessen: Wenn die Haare dadurch kaputt sind, ist das irreparabel und du musst warten bis sie nachgewachsen sind. Dann ist das Gejammer nachher groß... ;-)

0

Da hast du auch wieder recht. Mal sehen was sich machen lässt. :-)

0

Direkt Zieher wie Directions funktionieren komplett ohne Chemie, anders als permanente Haarfarben legen sie sich nur ums Haar drum und beschädigen die Haarstruktur nicht. Also kann man bedenkenlos mit Directions drüber Tönen.

0

Es ist eher pink. :D Danke!! <3

Was möchtest Du wissen?