schwarz gefärbte haare lila färben .. geht das? ;D

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dunkle Haare nehmen die Farbe kaum auf. Was ist denn deine Naturhaarfarbe? Ich würde warten, bis sich das Schwarz rauswäscht und dann ggf. aufhellen, bevor du das Lila drüber färbst, da sehr helles Haar die Farbe am besten aufnimmt bzw. so das Lila so nicht "schmutzig" aussieht.

natur sind sie rot-blond.. dann hab ich sie braun getönt und nach 3 wochen schwarz gefärbt :) und jetzt nach wochen schwarz will ich lila ;D

0
@JosefinG

Dann würde ich wie gesagt warten, bis sich das Schwarz einigermaßen rausgewaschen hat und dann aufhellen. Aber von schwarz auf Blond kann dauern. Bei bunten Haarfarben (also Directions etc.) wird immer darauf hingewiesen, dass es nur in blondem Haar am Ende so aussieht, wie auf der Farbpalette des Herstellers. Kommt natürlich auch drauf an, ob es RICHTIG lila werden soll oder eher dezent, Richtung Mahagoni.

0

Schwer zu beurteilen. Muss man "sehen" wie die Farbe jetzt ist und deine Naturfarbe. Der Frisör kriegts bestimmt hin mit vorher bleichen im Notfall. Aber denk mal an deine "armen" Haare. Ganz schön viel Chemie ;(

ich denke nicht, dass das Lila das Schwarz überdeckt. Auch wenn es sich langsam rauswäscht, bezweifle ich, dass es komplett rausgeht, da die dunklen Pigmente sehr stark an den Haaren haften. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht funktionieren wird. Ich hatte das auch: Hab mir die Haare schwarz getönt, langsam wusch sich die Farbe raus und hinterließ ein Dunkelbraun (meine Naturhaarfarbe ist Hell- bis MIttelbraun). Habe dann versucht, sie blau zu färben und man hat es kein Stück gesehen. Musste sie bleichen, damit man die blaue Farbe sehen konnte.

okey danke ;D

0

eine freundin von mir hatte so dunkelbraun/schwarze haare & hat sie sich auch lila gefärbt, sah gut aus :) also es geht schon ich würde dir aber ne farbe statt ner tönung empfehlen!

okey danke :)

0

Was möchtest Du wissen?