Roller wurde geklaut, Täter wurde gefasst was nun?

2 Antworten

Hallo,

die Versicherung, sofern das Fahrzeug gegen Diebstahl versichert ist, wird den Schaden, der beim Diebstahl entstanden ist, begleichen.

Andere Schäden, wie z.B. Kratzer, werden von der Versichetung nicht beglichen. 

Bitte repariere noch nichts, da ein Gutachter von der Versicherung die Schäden aufnehmen wird.

Sollte das Fahrzeug nicht gegen Diebstahl versichert sein, so dolltest Du einen Gutschter mit der Aufnahme beauftragen, oder einen Kostenvoranschlag in einer Werkstatt einholen.

Die Täter wirst Du privatrechtlich verklagen müssen, ob etwas zu holen ist kann niemand sagen.

Sollte der Schaden nicht bexlichen werden können, solltest Du eine  gerichtlichen Mahnbescheid durchsetzen.

Sollte nach dem gerichtlichen Mahnbescheid nichts geschehen, wird es eine gerichtliche Zahlungsaufforderung, die 30 Jahre besteht.

Ich meine, dass man bei der Gerichtsverhandlung als Nebenkläger auftreten kann.

Viel Glück!

Ja du kannst den Roller reparieren aber musst in die Reparatur bezahlen, diesen Betrag kannst du denn bei den tätern zurück fordern

Dann müsste ich ja mal mit der Versicherung reden.

Kann man dort nicht einen Kostenvoranschlag beantragen? Bzw. Ein Gutachten erstellen.

Weil die Schäden sind jetzt nicht grad billig. In der Werkstatt wirds teuer es machen zu lassen.

0

Roller wurde geklaut und es wurde beschlagnahmt?

Hallo, ich habe ein problem. Mein roller wurde geklaut. Und ich habe es nicht gemeldet. In der Hoffnung das ich selber finde (wohne in eine dorf). Nach einer woche forschung hab ich von einigen Bewohner erfahren das der roller wo anderst geparkt wurde und dort von der Polizei beschlagnahmt wurde. Problem ist ich mache grad mein Führerschein (kein Führerschein). Der roller ist nicht angemeldet ( kein Kennzeichen). Hab alle papiere. Meine frage ist bekomme ich probleme ?

...zur Frage

Roller geklaut (unversichert) keiner haftet... was nun?!

Hey Leute,

in der Nacht vom 07.03. auf den 08.03. wurde mein Leichtkraftrad (125ccm / 500km gefahren / halbes Jahr jung ) geklaut. Es stand auf dem Stellplatz, war abgedeckt und durch ein Lenkradschloss gesichert. Ich musste den Roller 3 Tage zuvor von der Versicherung abmelden, weil ich die Prozente für mein neues Auto brauchte.

Der Roller wurde wider gefunden, vom Täter keine Spur...... Ermittlung gegen Unbekannt.

Die Hausratversicherung, Private Haftpflicht wollen mich nicht unterstützen.

Ich weiß das es eine Ruhe Versicherung gibt vom alten Versicherer, diese Verneinen das aber.

Was kann, soll ich denn jetzt tun? Es kann doch nicht sein, dass es hier in Deutschland egal ist wenn man so einen hohen Schaden hat und alle wollen sich da raushalten.

Was kann ich nun tun?

...zur Frage

Roller Diebstahl Strafe ?

Hi ich bin 14 Jahre alt und 2 meiner Freunde haben ein Roller geklaut . Sie haben es mir gesagt und bin dann zu Ihnen gefahren (mit der Bahn) und bin dann mit ihnen mit dem Roller rumgefahren . Am 2ten Tag wurde mein Freund erwischt und er hat bei der Polizei gesagt dass ich und er den Roller geklaut haben obwohl die beiden es gemacht haben . Bei der Vorladung der Polizei hat die Polizistin gesagt dass sie mir nicht glaubt . Wen es zu einer Gerichts Verhandlung kommt mit was für einer Strafe muss ich rechnen weil ich bin ja nur mit dem Roller gefahren und sie haben ihn geklaut ?

...zur Frage

Zahlt die Versicherung wenn Roller geklaut und wiedergefunden wurde?

Hallo,

mein Roller wurde vor circa 2 Wochen geklaut. Ich habe es bei der Versicherung und Polizei gemeldet und eine Anzeige erstattet usw... Die Versicherung war auch schon dabei den Wert des Rollers zu ermitteln um mir den Betrag zu zahlen.

Der Roller wurde aber soeben gefunden. Ich bin hin gefahren um mir es anzuschauen und dann kam der Schock. Er war komplett kaputt, Verkleidung abgerissen, springt nicht mehr an etc.

Was nun?

Ich danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?