Dürfen wir den Roller vom Auto parkplatz verschieben?

11 Antworten

Wisst ihr denn, wer das ist? Dann sprecht ihn doch einfach mal nett an oder macht einen Zettel an den Roller, auf dem ihr höflich darum bittet, etwas platzparender zu parken.

Wenn ihr das Teil einfach umparkt, könntet ihr Ärger bekommen... vor allem, wenn der Roller dann hinterher eine Macke hat.

Ist der Typ einen Kopf größer als du? Ich mein, sonst könntest du ihn ja einfach mal drauf ansprechen? Grundsätzlich darf man ja mit allem, was zum Straßenverkehr zugelassen ist, auch öffentlichen Parkraum nutzen. Das Verstecken des Rollers wäre als Vortäuschung einer Straftat auch strafbar. Das verschieben nicht, aber wenn dann statt seinem Roller dein Auto da stünde, müsstest du dir auch wieder Gedanken über die Größe des Kerls machen.

Also 1. Treffe den Typ oder Frau wem auch immer der roller gehört nie 2. ist nicht vom verstecken die rede sondern davon den roller einfach mal zu seite zu schieben!

0

Du willst dir den Roller ja nicht aneignen, also keine Straftat.

Gibt es für den Roller keine andere Abstellfläche, wo er nicht stört? (Also nicht am Gehweg)

Wie willst du den überprüfe, ob jemand einen Roller klaut oder nur woanders hinstellen will. Wenn ich sehen würde, der meinen Roller ohne mein Wissen verschiebt, würd ich wohl von Diebstahl ausgehen.

1

"Gibt es für den Roller keine andere Abstellfläche, wo er nicht stört? "

gibt es sicher. aber es gibt doch für das auto auch einen parkplatz wo es keinen stört und der sicher auch noch frei ist

0

Natürlich gibt es aber trotzdem parkt der immer so.. Glaube versuche es mit dem Zettel

0
@Sebonen

Zettel, was soll das, würde mich amüsieren und das Gekritzel entsorgen. Es ist NICHT dein Parkplatz

0
@peterobm

Traugig das du so einen miesepeter charakter hast solche menschen wie du tuhen mir echt leid dumm egoistisch und nochmals dumm

0

Was möchtest Du wissen?