Roller Malaguti F12 Phantom (49ccm) fährt 70 - ist das erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit einer Fahrerlaubnis der Klasse M darf man nur Krafträder fahren, die bauartbedingt maximal 45 km/h fahren können (bei maximal 50 ccm Hubraum). Wer mit einer Fahrerlaubnis der Klasse M ein Kraftrad fährt, das schneller fahren kann als 45 km/h, der begeht eine Straftat, nämlich "Fahren ohne Fahrerlaubnis" (§ 21 StVG).

Auktuell begeht er sehrwohl eine Straftat! Er fährt ohne Fahrerlaubnis, denn er darf nur Fahrzeuge bis 45 km/h fahren!

-> zur Werkstatt gehen und sagen, dass die bitte auch die versprochene Leistung erbringen sollen!

Meiner fuhr auch 70 und muss jetzt 20 Sozalstunden leisten, wenigstens keine Probezeitverlängerung.

70 sind zu schnell lass ihn gescheit drosseln. Bring ihn wieder zur Werkstatt der Typ solls richtig machen.

Ich würds nicht riskieren mit 70 rumzufahren aber müsst ihr wissen

Der Roller ist als Mofa zugelassen und fährt 70 km/h?

Dann fährst du ohne Zulassung. Bei einem Unfall kann die Versicherung richtig Probleme machen.

Was möchtest Du wissen?