Riesenspinne im Hausflur?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist eine große Winkelspinne. Die große Winkelspinne gehört zu den größten einheimischen Arten. Sehr große Exemplare können bis zu 10 Cm Beinspannweite haben. Für Menschen sind sie trotz ihres Größer harmlos. Am besten Glas darüber stülpen Pappe darunter schieben und raus werfen. Winkelspinnen kommen häufiger in Gebäuden vor vor allem Kellern Scheunen usw. Sie werden auch Hauswinkelspinnen genannt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Tegenaria domestica - auch Hauswinkelspinne, Hausspinne oder Kellerspinne genannt. Sie lebt fast überall und bevorzugt eine dunklere und nicht zu trockene Umgebung. Sieht man sie, ist sie meist auch schnell wieder weg. Sie ist eine Jagdspinne und baut an ungestörten Stellen ein Dickicht aus Stolperfäden, über die sie ihre Beute rasch orten und finden kann. Sie ist wie alle hier lebenden Arten völlig ungefährlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauswinkelspinne#/media/File:Tegenaria_domestic_1.JPG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tegenaria atrica, die heimische Hauswinkelspinne. Kann bis zu 10 cm Beinspannweite groß werden, ist aber völlig harmlos und sehr nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist Tegenaria atrica, die verbreitete Hauswinkelspinne.

Sie ist nicht schön, aber harmlos und nützlich. Wenn Du sie nicht im Haus duldest, bring sie in einem Glas nach draußen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
11.07.2016, 13:00

Wenn wir meinen, sie sei "nicht schön", was meinen die dann über uns ;-)))

0

Eine große Winkelspinne. bei Weibchen ist der Körper bis 2 cm lang, mit Beinen erreicht die dann schon "Handgröße", zumal, wenn sie auch noch einen Schatten wirft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nach einer Wolfsspinne aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?