Richtige Anwendung von Kokosöl für die Haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich muss man es nicht ausspülen, wobei es darauf ankommt wo genau du das Kokosöl verteilst.

Ich mache es zum Beispiel nur an den spitzen und dann muss man es nicht weg spülen aber wenn du es sogar am Ansatz oder so machst dann solltest du es nach ein paar Stunden schon wegspülen 👍

(Und verwende nicht zu viel von dem Kokosnussöl)

iLexif 15.07.2017, 23:02

Wieso nicht zu viel ?

0
iLexif 15.07.2017, 23:03

Weil ich hab schon ziemlich viel verwendet

0
christina3456 16.07.2017, 05:15

Wie viel hast du denn verwendet? (Nur in den spitzen oder aufs Ganze haar verteilt)

0

Du kannst es rauswaschen wann immer du willst. Du kannst es in geringer Menge auch einfach in den spitzen verteilen, ohne auswaschen

Du kannst damit schlafen und es morgens ausspülen oder auch nach einer beliebten Zeit ausspülen. Das kannst du so machen wie du willst ich mache es immer übernacht und spüle sie morgens aus :)

Was möchtest Du wissen?