Kokosöl aus den Haaren bekommen ohne waschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tja, immer wieder dieser Unsinn, sich Öl in die Haare zu schmieren in der Hoffnung, sie würde dann schön geschmeidig - dass man sich die Haare zig mal waschen muss, um das Zeug wieder rauszukriegen  - denn Öl ist natürlich nicht wasserlöslich - und damit jeder Pflegeeffekt im Eimer ist, scheint niemandem klar zu sein.

Sorry, ist nicht böse, ich sehe ja selbst immer wieder kopfschüttelnd, dass das als "Geheimtipp" für schönes Haar überall empfohlen wird.

Du musst die Haare leider solange waschen bis das Öl raus ist - eine andere Möglichkeit gibts nicht, Puder oder Trockenshampoo machen alles nur noch schlimmer, denn die Puderpartikel lagern sich an die Haare an und verkleben sie zusammen mit den Ölrückständen.

Und wenn Du Deinem Haar wirklich mal was Gutes tun willst, dann kauf Dir das hier - damit erkennst Du Dein Haar schon nach der ersten Wäsche nicht mehr wieder, so schön, glänzend und geschmeidig wird es

https://www.hagel-shop.de/alle-marken/kerastase/kerastase-elixir-ultime.html?gclid=CMf5\_Kvo\_NQCFQbgGwodalcKAw

Und hier noch was zum Thema Kokosöl:

http://www.elle.de/haaroel-kokosoel-und-sheabutter-machen-dein-haar-kaputt-268968.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin erschüttert von den ganzen Antworten.

Öl ist nicht schlecht für die Haare - viele schwören auf Kokosöl. Kokosöl ist sogar nicht so reichhaltig und macht selten Probleme beim Auswaschen. Da du scheinbar ein bisschen viel benutzt hast, nimm einfach Spülung! Shampoo wäscht Öl kaum heraus, Spülung aber ohne Probleme.

Olivenöl ist sogar noch besser als Kokosöl und lässt sich noch schwerer auswaschen - mit einer handelsüblichen Spülung aber kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Öl, d.h. es wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als es mit Seife nochmal rauszuwaschen. Warscheinlich hast du das beim ersten Mal eher unordentlich gemacht, also achte darauf, es diesmal ordentlich einzumassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit erneut viel Shampoo bekommst du es wieder raus. Weder Babypuder noch Trockenshampoo hilft.

Sorry, das kommt von eurer doofen Öl Methode.

Nun musst du zig mal waschen, wo ist nun der Pflegeeffekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kokosöl? Die kannst du dreimal waschen und föhnen. Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?