Retoure akzeptiert, Rechnung auf 0 gestellt, Retoure kam aber an mich zuück und liegt auf der Postfiliale?

3 Antworten

Hol die Ware ab, schreib dem Versender und schreib ihm, dass Du die Ware für 4 Wochen für ihn aufbewahrst, danach würdest Du sie entsorgen und er soll dir mitteilen, was Du mit der Ware jetzt tun sollst.


Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 20.11.2023, 14:55

Danke, so hab ich es gemacht. Es kommt aber keine Antwort.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:19

Die Frage ist nur, ob ich dann wieder einen neuen Kaufvertrag damit eingehe und die Ware dann bezahlen muss, obwohl sie nicht passt.

0
KuarThePirat  13.11.2023, 12:29
@Gartenhaus77694

Nein, für einen Kaufvertrag braucht es zwei übereinstimmende Willenserklärungen. Du stellst nur sicher, dass die Lieferung, die Du bei der Post eingeliefert hast, nicht verloren geht.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:38
@KuarThePirat

Ich habe die Lieferung nicht bei der Post eingeliefert, zumindest nicht beim 2 mal. Ich hatte sie als Retoure eingeliefert, dann war sie 3 Wochen unterwegs in der Schweiz, Annahme verweigert da angeblich Adresse falsch usw.

Retoure wurde dann aber doch als Eingang bestätigt, obwohl das Paket nie dort ankam.

0
Wenn ich die Sendung nicht abhole, geht die dann zurück zur Firma?

Nein, die Sendung wird nach Ablauf der Lagerfrist an die Paketermittlung geschickt und dort eingelagert. Alle anfallende Kosten werden dir in Rechnung gestellt, und ggf. auch von der Post eingeklagt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 14.11.2023, 09:36

Hallo, war nun auf der Post, hätte nochmals 10 Euro bezahlen sollen, bei Annahme verweigert geht es nun bei der Post zur Versteigerung. Also kommen keine weitere Kosten auf mich zu. LG

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 14.11.2023, 09:40
@lilatrudi

auf was soll ich warten

Die Aussage kommt vom Postbeamten auf der Post

0
lilatrudi  14.11.2023, 09:46
@Gartenhaus77694

Ganz einfach.
Jetzt schlägt nicht nur das Rücksendeentgelt von 10€ zu Buche, es kommen nun noch Bearbeitungs.-u. Lagerkosten hinzu. Wenn die Versteigerung diese Kosten nicht decken sollten, rate mal an wen die Post sich wenden wird.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:13

Ist doch nicht mein Fehler. Die Sendung wurde in der Schweiz als Retoure bestätigt, auch Klarna hat die Rechnung für 0 bestätigt. Warum sollte ich dann die Kosten bezahlen?

0
lilatrudi  13.11.2023, 12:17
@Gartenhaus77694

Mit deinen Problemen mit den Händler hat doch die Post nix zutun. Sie hat ihren Auftrag erfüllt. Was ist denn überhaupt der Grund der Rücksendung...verweigert, fehlende Zollpapiere oder falsche Lieferadresse?

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:18
@lilatrudi

Das ist doch das Problem. Retoure wurde akzeptiert und kam trotzdem zurück, Keine Ahnung warum

0
lilatrudi  13.11.2023, 12:32
@Gartenhaus77694

Wurde das Paket vom Empfänger angenommen und anschließend wieder zu dir neu verschickt oder, so wie ich deine Schilderung gedeutet habe, ist dein verschicktes Paket zurückgekommen?

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:36
@lilatrudi

Es wurde als Retoure angenommen, glaube aber dass das Paket nie dort ankam und deshalb an mich zurück ging

0
lilatrudi  13.11.2023, 12:50
@Gartenhaus77694

Das Paket kann nicht zugestellt worden sein und gleichzeitig zurückgeschickt werden. Eins geht nur. Und das hat nix damit zutun, dass sie dir die Retoure bestätigt haben. Meine Antwort beschränkt sich ausschließlich auf das Postalische.
Also nochmal...handelt es sich um dein Paket welches du selbst weggeschickt hast oder hat der Empfänger das Paket angenommen, neu verpackt, frankiert und anschließend wieder zu dir mit der Post verschickt?
Die korrekte Antwort ist entscheidend, ob das Paket nach der Lagerfrist in die Schweiz zurückgeschickt wird oder nicht.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 13:31
@lilatrudi

es ist exakt mein Paket wie ich es verschickt habe. Also die Retoure die ich verpackt und verschickt habe. Keine Sendungsverfolgung usw

0
lilatrudi  13.11.2023, 13:32
@Gartenhaus77694

Dann ändert sich nix an meiner ersten Antwort. Du solltest es also von der Post abholen.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 13:41
@lilatrudi

das ist aber nun das Problem, gehe ich dann erneut einen Kaufvertrag ein oder ist die Ware dann umsonst, da ja die Retoure bestätigt wurde.???

0
lilatrudi  13.11.2023, 14:03
@Gartenhaus77694

Wie gesagt...Ich bewerte nur die postalische Situation, und was passiert wenn du die Sendung nicht abholen solltest. Es wird jedenfalls nicht mehr in die Schweiz geschickt, das sollte dir bewusst sein.

Das andere Problem musst du mit dem Händler klären.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 15:02
@Gartenhaus77694

Hab mich gerade bei einem Anwalt schlau gemacht. Paket abholen und nochma´ls an die Firma schreiben, dass Sie es abholen können oder einen Retourenaufkleber kostenlos schicken sollen innerhalb der nächsten 14 Tagen, ansonsten werde ich die Ware vernichten. Danke für Ihre Hilfe.

0

Ruf beim Verkäufer an, an den retourniert werden sollte oder schreib ihm ne Mail. Du kannst ja nix dafür


Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:05

Hab ich schon mehrfach getan, bekomme aber keine Antwort. Telefonnummer ist Hongkong

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 12:10
@TheMonkfood

Lagerfrist ist bei der Post 7 Tage, wenn bis dahin nicht abgeholt wurde, gehts normalerweise zurück. Aber ich bin eigentlich der Absender. Ich warte nun einfach ab was passiert.

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 15:12
@TheMonkfood

Das Problem ist, es ging in der Schweiz hin und her, Annahme verweigert , neue Adresse usw. aber auf einmal bekomme ich die Retourenbestätigung von denen aber die Ware war schon wieder auf dem Weg nach Deutschland. Sehr dubios

0
TheMonkfood  13.11.2023, 15:14
@Gartenhaus77694

Naja, wenn du die Kohle zurück bekommst und niemand fragt , kannst du die Ware behalten.

Ist eben manchmal nicht so einfach und oft auch wenig rentabel, Chinaware zu retournieren

1
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 15:29
@TheMonkfood

Hatte bisher nichts bezahlt, da Rechnung Klarna. Mal schauen vll melden Sie sich doch noch. Mein Anwalt sagt, ich kann die Ware abholen, denen schreiben, dass Sie sie abholen können ansonsten wird sie vernichtet.

0
TheMonkfood  13.11.2023, 15:49
@Gartenhaus77694

Vernichten würde ich sie erstmal nicht. Nur wenn der Verkäufer auf Retoure verzichtet.

Ich weiss ja nicht, wie genau das mit der Retoure abgelaufen ist und wo genau die Ware bestellt wurde. Klarna kann auf jeden Fall sehr penetrant sein !

0
Gartenhaus77694 
Beitragsersteller
 13.11.2023, 16:12
@TheMonkfood

Nein alles gut. Klarna hat die Rechnung 0 bestätigt und auch die Firma. Nein ich vernichte die Ware vorerst nicht, bis alles geklärt ist. Mir war nur wichtig, dass ich die Ware nicht bezahlen muss, da ich sie ja zurück geschickt hatte . Was dann alles schief lief, keine Ahnung. Danke

0