Rennmäuse streiten ständig?

4 Antworten

So weit ich mich erinnere herrscht bei Rennmäusen eine ziemlich strenge Rangordnung und es gibt ein Leittier das immer ein Weibchen ist.

Wenn jetzt zwei Rennmäuse aus einer bestehenden Gruppe genommen werden und in ein neues Zuhause einziehen, dann kann es die ersten paar Wochen schonmal zu Streit kommen.

Es muss sich neu einregeln welches deiner beiden Tiere das Leittier ist.

Wenn sie sich nur ein bisschen kabbeln passt das schon, da würde ich mir nicht zu viele gedanken machen. Wenn sie sich blutig beißen musst du sie vielleicht trennen, zumindest für einen Moment.

Danke, da bin ich vorerst beruhigt. :) Ich werde die beiden einfach beobachten.

1

das immer ein Weibchen ist.

ähm.... nein. wie soll bitte ein weib in einer gruppe aus kerlen das ranghöchste tier sein?

bei blutigen beisserein für den moment trennen? und dann? einfach wieder zusammen setzen ist nicht. zumal: wenn die sich blutig beissen, hat die gruppe in 99% keine chance auf eine friedliche zukunft

1
@goldangel23

erm schon mal was von Elefanten gehört? Da gibt es auch eine Leitkuh... Rudel oder Gruppenführer sind in der Natur nicht immer die Männchen.

Noch dazu sind es 2 Weibchen (Frage lesen wäre sehr von Vorteil) und bei Rennmäusen gibt es immer eine Rangordnung auch, wenn es nur 2 Tiere sind.

Was das mit dem beissen angeht. Ich kenn es von Ratten, die gehen auch mal derbe auf einander los und wenn man sie dann eine Zeit lang trennt geht es danach oftmals wieder. Falls nicht bleibt natürlich nur die Tiere zu trennen damit sie nicht ernsthaft schaden nehmen. So hört sich das ganze in dem Fall aber absolut nicht an. Die zicken sich halt ein bisschen an, da ist nicht viel dabei.

0
@AlexKnife

weil renner auch elefanten oder ratten sind.... ist ja alles das gleiche.

und klar, jetzt wird sich raus geredet von wegen, dass es ja in der frage um weiber geht. deswegen ist es auch IMMER ein weibchen, was die rangfolge anführt. schon klar.

ich habe nie abgestritten, dass es bei rennern eine rangfolge gibt. die gibt es ganz sicher. mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt.

einfach trennen und wieder zusammen setzen geht vll bei ratten, bei renner nicht. 

1

wie alt sind die nasen? streiten sie um bestimme gegenstände (du schreibst ja, dass es immer an den gleichen orten ist)? wie sieht das streiten aus? ist es vll nur kurz jagen und dann aufreiten und die eine streckt dabei ihren hintern hoch? wenn ja, dann ist eine oder beide heiß

gibt es auslauf? sind krankheiten ausgeschloßen? von wem geht der streit aus, von einer oder von beiden?

alle das sind sachen, die wichtig zu wissen sind. grundsätzlich kann es normale klärung der rangfolge sein. aber auch ein ernster grund kann ursache sein. am besten wendest du dich auch noch mal an rennmaus.de und erstellst da im unterforum verhalten einen thread. da dann auch ruhig den fragebogen aus dem oben angepinnten thread ausfüllen

1. Die beiden sind jetzt ca. 3 Monate alt. 2. Ja, die beiden streiten sich eher um bestimmte Gegenstände, aber manchmal wenn sie sich irgendwo einfach begegnen gehen sie aufeinander los. (Wie gesagt aber nicht extrem brutal) 3. Meistens stellen sie sich kurz auf die Hinterpfoten und zanken sich ein paar Sekunden, manchmal beginnt die eine Maus auch zu “quietschen“. 4. Auslauf bekommen sie nicht, zumindest im Moment. Einfach weil ich die beiden eben noch nicht so lange habe und ich sie nicht einfangen möchte, da das sicher viel Stress ist. 5. Ich sag's mal so, Krankheiten kann man ja nie komplett ausschließen, aber beide sehen ganz gesund aus. (Klare Augen, Glänzendes Fell) 6. Meistens von meiner schwarzen Maus, aber auch oft von der braunen. Und manchmal begegnen sie sich und gehen genau gleichzeitig aufeinander los.

0
@primcess

danke, dass du die fragen beantwortet hast. das hilft schon mal weiter.

ich würde die gegenstände um die sie streiten erstmal entfernen und gucken, wie es sich dann verhält. futter am besten weiträumig im gehege verteilen.

das mit dem auslauf ist gut so. grade jetzt kann das eh zu reichlich streit führen.

vermutlich klären die zwerge grad wirklich die rangfolge. das würde vom alter her passen. auch das beschriebene verhalten passt

je nach herkunft der tiere (ganz besonders aus dem zooladen) würde ich zur sicherheit mal eine kotprobe untersuchen lassen. parasiten sieht man leider meist gar nicht

1

Wie alt sind sie denn?
Junge Rennmäuse sind noch spielerisch ubd testen oft ihre Kräfte.
Ich denke es sind nur normale Rangkämpfe, solange es keine Bisswunden gibt.

Warum streiten sich meine Kaninchen?

Hallo ihr lieben :-)

Ich habe zwei Zwergwidder und beide sind männlich. Die beiden sitzen schon seit mindestens 5 jahren zusammen und es war noch nie mehr als kleine Rangkämpfe. Jedoch seit gestern Abend verkabbeln sich die beiden, sodass einer von beiden in beiden Ohren Bisswunden hat, die auch bluten.

Normalerweise lieben sich die zwei und ohneeinander geht nix.

Was soll ich nun machen?

LG

...zur Frage

Zwergwidder haart sehr stark!

Hallo =)
Ich mache mir ziemlich große Sorgen um mein Zwergwiddermädchen. Also ich habe zwei Zwergwidder (Bruder und Schwester) mittlerweile seit vier Jahren. Und klar, die beiden haaren immer mal wieder, das ist bei Hasen ja so, aber seit ungefähr einer Woche verliert das Mädchen die Haare jetzt Büschelweise.
Am ganzen Körper stehen Büschel ab (also nicht nur ein paar sondern am ganzen Körper mit höchsten 0,5 cm Abstand) und wenn man sie bürstet hört es gar nicht auf und wenn alles halbwegs glatt ist sieht sie eine Minute später wieder aus wie vor dem bürsten.
Man sieht allerdings keine kahlen Stellen, also das Fell ist trotzdem dicht.
Jetzt mache ich mir ziemliche sorgen. Kann es sein, dass ein Hase plötzlich so starken Fellwechsel hat, obwohl das noch nie so war? Oder hat sie irgendeine Krankheit? Was würdet ihr mir empfehlen?
Vielen Dank schon einmal für die Hilfe.
Liebe Grüße
Ninielx3

...zur Frage

Rennmäuse haben sich erschrocken - ich habe aber nichts gemacht?!

Also gerade war ich bei meinen Rennmäusen wie immer um sieben Uhr. ;) Dann habe ich was an meinem Handy gemacht ich habe halt mit Freunden geschrieben. Als ich wieder zu den Mäusen geschaut habe, habe ich bemerkt das die beiden nur die Wand angestarrt haben und mich garnicht beachtet haben.Als sie schon etwa fünf minuten die Wand anstarrten schaute ich auch die Wand an nichts war zu sehen. Als ich mich wieder zu den Mäusen umdrehte sind sie voll erschrocken sind durchs ganze Aquarium gerannt und dann ins Häuschen rein. Was war das?! Oder war das normal?

...zur Frage

Gutes Futter für Rennmäuse

Halli-Hallo. :)

Ich wollte mal ein paar Frage stellen bezüglich des Futters von Rennmäusen. Wir haben schon längere Zeit zwei Rennmäuse, aber sind mit dem Futter nicht wirklich zufrieden und daher möchten wir jetzt umstellen. Mischt ihr selbst? Wenn ja, was kommt rein? Oder holt ihr euer Futter aus dem Internet/Laden? Wenn ja, welches genau? Und vor allem WARUM?

LG.

...zur Frage

Warum sind die Beiden nach drei Jahren immer noch so wie am Anfang ihrer Beziehung, während andere Paare in dem Alter es schwer haben?

Meine Schwester (18) und ihr Freund (19) sind seit 3 Jahren zusammen. Es ist die erste Beziehung meiner Schwester.

In der Anfangsphase waren die Beiden ziemlich schrecklich xD. Ständig am rummachen und sie hatten nur Augen für sich. Alles und jeder um sie herum war nicht wichtig. Die Hände und Blicke konnten kaum vom anderen genommen werden.

Das legte sich nach ca. einem Jahr etwas. Sie machen das ganze nicht mehr so offen und nehmen Rücksicht auf andere. Allerdings finde ich es trotzdem erstaunlich wie sie nach drei Jahren sich immer noch tief in die Augen blicken können, sich riesig auf den Partner freuen wie zwei gerade erst verliebte Teenager. Sie gehen irgendwie anders miteinander um als andere in ihrem Alter. Sie schätzen sich wert und gehen auf die Sorgen und Gefühle des anderen ein. Sie gehen durch Höhen und Tiefen und werden dadurch stärker als Paar wie nie zuvor.

Ihr Freund war mir anfangs überhaupt nicht sympathisch und meine Schwester meint auch heute noch das er damals ein sehr großes Ego hatte, was schon recht am Anfang ihrer Beziehung für Stress gesorgt hatte. Aber irgendwie hat sich das in der Beziehung ziemlich gelegt. Er ist sozialer geworden und sehr bodenständig. Inzwischen verstehen auch ich und er sich wie Bruder und Schwester. Wenn die Beiden streiten, dann lassen Sie wie jedes andere Paar Dinge raus, aber sie setzen sich mach dem Streit zusammen und reden in Ruhe nochmal über ihre Sorgen und Gefühle und dann ist auch schnell wieder alles gut.

Woran liegt es, das die Beiden immer noch so verliebt sind und so miteinander umgehen? Und warum fällt es anderen Menschen so schwer? Warum läuft es bei den meisten Paaren in dem Alter schon nach ein oder zwei Jahren nicht gut, wegen was auch immer. Wenn ich sehe wie die Beiden miteinander umgehen, finde ich das es wirklich was schönes sein kann eine.Beziehung zu führen und es eigentlich echt leicht ist. Woran liegt das?

...zur Frage

Rennmäuse vertragen sich nicht mehr.

Unsere zwei Rennmausmädels haben sich bis heute gut vertragen. Nun jagen sie sich durch den Käfig. Eine hat eine kleine Wunde an Schwanz. Ist eine im Häuschen, so läßt sie die andere nicht rein und fiept sobald diese sich nähert. Ich mach mir Sorgen m die Beiden. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?