Rennmäuse streiten ständig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So weit ich mich erinnere herrscht bei Rennmäusen eine ziemlich strenge Rangordnung und es gibt ein Leittier das immer ein Weibchen ist.

Wenn jetzt zwei Rennmäuse aus einer bestehenden Gruppe genommen werden und in ein neues Zuhause einziehen, dann kann es die ersten paar Wochen schonmal zu Streit kommen.

Es muss sich neu einregeln welches deiner beiden Tiere das Leittier ist.

Wenn sie sich nur ein bisschen kabbeln passt das schon, da würde ich mir nicht zu viele gedanken machen. Wenn sie sich blutig beißen musst du sie vielleicht trennen, zumindest für einen Moment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von primcess
12.02.2016, 20:28

Danke, da bin ich vorerst beruhigt. :) Ich werde die beiden einfach beobachten.

1
Kommentar von goldangel23
13.02.2016, 01:06

das immer ein Weibchen ist.

ähm.... nein. wie soll bitte ein weib in einer gruppe aus kerlen das ranghöchste tier sein?

bei blutigen beisserein für den moment trennen? und dann? einfach wieder zusammen setzen ist nicht. zumal: wenn die sich blutig beissen, hat die gruppe in 99% keine chance auf eine friedliche zukunft

1

Wie alt sind sie denn?
Junge Rennmäuse sind noch spielerisch ubd testen oft ihre Kräfte.
Ich denke es sind nur normale Rangkämpfe, solange es keine Bisswunden gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt sind die nasen? streiten sie um bestimme gegenstände (du schreibst ja, dass es immer an den gleichen orten ist)? wie sieht das streiten aus? ist es vll nur kurz jagen und dann aufreiten und die eine streckt dabei ihren hintern hoch? wenn ja, dann ist eine oder beide heiß

gibt es auslauf? sind krankheiten ausgeschloßen? von wem geht der streit aus, von einer oder von beiden?

alle das sind sachen, die wichtig zu wissen sind. grundsätzlich kann es normale klärung der rangfolge sein. aber auch ein ernster grund kann ursache sein. am besten wendest du dich auch noch mal an rennmaus.de und erstellst da im unterforum verhalten einen thread. da dann auch ruhig den fragebogen aus dem oben angepinnten thread ausfüllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von primcess
13.02.2016, 11:43

1. Die beiden sind jetzt ca. 3 Monate alt. 2. Ja, die beiden streiten sich eher um bestimmte Gegenstände, aber manchmal wenn sie sich irgendwo einfach begegnen gehen sie aufeinander los. (Wie gesagt aber nicht extrem brutal) 3. Meistens stellen sie sich kurz auf die Hinterpfoten und zanken sich ein paar Sekunden, manchmal beginnt die eine Maus auch zu “quietschen“. 4. Auslauf bekommen sie nicht, zumindest im Moment. Einfach weil ich die beiden eben noch nicht so lange habe und ich sie nicht einfangen möchte, da das sicher viel Stress ist. 5. Ich sag's mal so, Krankheiten kann man ja nie komplett ausschließen, aber beide sehen ganz gesund aus. (Klare Augen, Glänzendes Fell) 6. Meistens von meiner schwarzen Maus, aber auch oft von der braunen. Und manchmal begegnen sie sich und gehen genau gleichzeitig aufeinander los.

0

Du sagst selber es ist nicht schlimm sie spielen vermutlich nur du setzt auch keine 2 Kinder die etwas ernster rumspielen in verschiedene Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?