Mit Dreiergruppen besteht halt eine gewisse Gefahr, dass es irgendwann zum Streit kommt. Wenn du nicht möchtest, dass die gejagte Maus weiter gebissen wird würde ich sagen, dass du sie so bald wie möglich von den anderen beiden trennst.
Dann würde ich abwarten bis die Wunden verheilt sind und dann EINE neue Rennmaus anschaffen, die du mit deiner dann alleinigen Vergesellschaftest.
Zu dem Thema Vergesellschaftung solltest du dich aber auf jeden Fall noch einmal im Internet informieren.
https://www.rennmaus.de/rennmaus/haltung/vergesellschaftung/trenngittermethode/
Ich hoffe ich konnte helfen :)

...zur Antwort

Drei Mehlwürmer pro Woche ist Quatsch, in dem Futter ist die richtige Menge an Mehlwürmern und Heimchen.
Für den Anfang ist das Futter ok, aber du solltest, sobald es alle ist, richtiges Futter kaufen.
Die Pellets, die in deinem jetzigen Futter enthalten sind, sind nicht so gesund für die kleinen, sie sind nicht vollkommen naturbelassen, da sie durch Zucker zusammengepresst werden und stabil bleiben, Zucker hat aber nichts in einem Rennmausfutter zu suchen. Ich kann dir nur die beiden Fertigfutter hier empfehlen: https://www.futterkraemerei.com/Futtermischungen/Maeuse/All-Inklusive-Futter-fuer-Rennmaeuse--164.html und https://www.futterkraemerei.com/Futtermischungen/Maeuse/Rennmaus-Menue-Colourpoint-Runners--292.html die sind echt toll und beinhalten alles, was eine Rennmaus braucht. :)
Ich hoffe ich konnte helfen.

...zur Antwort

Nein, Nina Dobrev ist aus der Serie ausgestiegen und wird nur zum Staffelfinale der 8. Staffel noch einmal zurückkommen.
Da bleibt dann keine Zeit mehr für ein Stelena Comeback.

...zur Antwort

Also bisher (Ende 7. Staffel) ist sie noch nicht wieder aufgewacht. Nina Dobrev (die Schauspielerin die Elena spielt) ist ja auch aus der Serie ausgestiegen.
Es wird aber noch eine 8. Staffel (welches auch die letzte sein wird) gedreht und angeblich kommt Nina Dobrev da zum Staffelfinale wieder, also können wir gespannt sein. :)

...zur Antwort

Natürlich können sie überleben, aber es wäre trotzdem schöner, wenn in der Zwischenzeit einmal jemand vorbeischaut und das Wasser frisch macht.

...zur Antwort

Wenn du die Verantwortung übernimmst nehme ich mal an, dass DU dich auch um die kleinen kümmers, also Käfig sauber machen, Futter, trinken u.s.w.
Das würde dann ja bedeuten, dass deine Mutter keinerlei Arbeit mit den Tieren hat, also wiso sagt sie dann, dass sie schon genug im Haushalt zu tun hat, wenn sie keinerlei Zeit für die Renner aufbringen muss?
Ich hoffe ich konnte helfen und viel Glück weiterhin beim überreden. :)
Ps. Rennmäuse machen kaum Arbeit, nur einmal im Monat wirklich, wenn Du den ganzen Käfig ausräumen und neu einstreuen musst.

...zur Antwort

Hey,
ich glaube das Problem kennt jeder Rennmausbesitzer.
Natürlich musst du keine gleichaltrige nehmen.
Mit Jungtieren im Alter von 8 Wochen gelingt die vergesellschaftung in der Regel am besten.
Ich habe auch mal meine knapp 2 Jahre alte Rennmaus mit einem Jungtier Vergesellschaftet und die beiden haben sich super verstanden.
Wenn du Fragen zur Vergesellschaftung hast und eine gute Methode suchst kannst du dich gerne wieder melden.
Ich habe da eine die funktioniert bei meinen Rennern immer super!

...zur Antwort

Es kann sein das deine Hand noch nach Futter gerochen hat und sie deswegen reingebissen hat.

...zur Antwort