Rennmäuse fressen seid ein paar tagen nicht mehr so?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann viele Ursachen haben, ich würde lieber zum Tierarzt gehen, um sicher zu gehen, dass es nichts schlimmes ist.
Das Brötchen nehme bitte aus dem Gehege raus, das ist nichts für Rennmäuse, da es viele Inhaltsstoffe enthält die nicht gut für die kleinen sind.
Das mit dem knabbern ist leider bei Rennmäusen sehr oft.
Es kann aber auch den Grund haben, dass sie zu wenig Beschäftigung haben oder das Gehege zu klein ist (Mindestmaß: 100x50x50 aber besser größer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass alle 3 Zahnprobleme haben, bezweifle ich.
Lass das Futter noch einen Tag drin und guck dann, vielleicht hatten sie viel gebunkert.
Wenn es dann immer noch nicht weg ist, aber wirklich den Tierarzt anrufen.
Verstreut das Futter in Zukunft aber lieber, dann haben sie was zu tun und es ist natürlicher, weil sie etwas suchen müssen.

Mit dem Nagen, kann ich dir leider nicht wirklich helfen, lass dir papprollen sammeln, Versuch sie so gut es geht zu beschäftigen und auch da kann das Futter verstreuen die Langeweile stillen.
Genug Papier und Pappe rein tun, damit sie immer was zu zernagen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?