Renault Clio 2, Schlüssel Batterie?

4 Antworten

Möglich dass der Schlüssel durch die (komplett) leere Batterie "vergessen" hat zu welcher Karre er gehört. - Oder schlicht tatsächlich das Zeitliche gesegnet hat.

Am Besten mit dem Renault-Händler deines Vertrauens klären, ist wohl die einfachste und stressfreiste Variante.

Ansonsten kannst du dich auch darin versuchen den Schlüssel neu anzulernen:

https://www.motor-talk.de/forum/-anleitung-schluessel-anlernen-oder-synchronisieren-t4303039.html

Anlernen reicht!

0

Im Schlüssel ist eine kleine Leiterplatte.
An dieser ist eine Lötstelle gebrochen.
Meistens nur mit einer Lupe zu erkennen.

Wenn Du nicht ausgesprochen schlecht siehst brauchst Du nur die Augen aufzumachen!

0

Ich hatte früher mal einen Chorsänger, der hatte ein Renault-Autohaus. Er hat mir auch ein Auto verkauft, mit dem Schlüssel hatte ich das gleiche Problem.

Es soll in diesen Schlüsseln wohl ein Plättchen liegen, das verrutschen kann. Also - einfach noch einmal öffnen und alles genau einlegen, und beim Zumachen aufpassen, daß nichts verrutscht.

Ich drücke Dir die Daumen, daß es daran liegt.

Leuchtet die LED am Schlüssel wen man ihn drückt ? Den das ist das Zeichen das er OK ist und sendet .Wen nicht FEHLER suchen .

Was möchtest Du wissen?