Reis machen mit gemüse?

7 Antworten

Da die Frage schon eine Weile her ist, dürfte dein Gemüse-Appetit inzwischen gestillt sein; aber für´s nächste mal:

Den Reis würde ich separat garen.

Das Gemüse kannst du mit ganz wenig Wasser bei schwacher Hitze gar dünsten. Sagen wir für 200 g Gemüse drei Schnapsgläschen voll Wasser. Noch bissel frischen Knoblauch oder Zwiebel dazu, wenn du willst.

Am Ende etwas Butter oder Olivenöl auf´s Gemüse geben. Oder Käsesoße - schmeckt megageil auf Gemüse und Reis.

Reis bitte vorher 12 Std. einweichen, das Wasser weggießen und dann kochen, damit die Phytinsäure weggeht (Stichwort: Antinutritiva). 

Phytinsäure gehört zu den Giften, die viele Pflanzen gegen Fressfeinde einsetzen und damit die Mineralstoffaufnahme ausbremsen. Isst man den gekochten Reis einfach so, können besonders Kalzium und Zink nicht mehr verarbeitet werden.

Naja, bei Tiefkühlgemüse ist das vielleicht auch nicht so wichtig...

Letzten Sonntag hat der nette Spanier bei uns in der Nachbarschaft für uns Nachbarn in unserem Garten eine Paella zubereitet: Groooße Pfanne! : Olivenöl, Garnelen anbraten. Rausnehmen, beiseite stellen. Hähnchenteile anbraten, Tintenfischringe ganz kurz mit anschmoren, ebenso ganze Knoblauchzehen. Paella-Reis einstreuen, im Fett kurz anschwitzen. Safran zugeben. Wasser und Brühe und das Kochwasser von Muscheln angießen. Nach Bedarf klein geschnittenes Gemüse zugeben: Tomaten, Bohnen... Wenn der Reis fast gar ist, die Muscheln und Garnelen drauflegen, und abgedeckt noch kurz durchgaren lassen. DAS WAR SO KÖSTLICH !!

Ist Gemüse aus dem Glas bzw. aus der Dose noch gesund?

Hallo,

ich kaufe öfters Rote Beete, Möhren, Bohnen, Mais etc. im Glas/Dose.

Ist denn in dem Gemüse überhaupt noch was gesundes drin?

Oder sollte man lieber Gemüse frisch kaufen?

...zur Frage

Nudel Gemüse Suppe kochen

Ich komm mir zwar blöd vor, aber als Kochunerfahrene frage ich lieber. Ich habe gefrorenen Blumenkohl, gefrorene grüne Bohnen, Suppennudeln und Brühe. Ich hab noch nie ne Suppe "selbst zusammengestellt". Meine Frage: Werf ich einfach alles in kochendes Wasser, oder muss ich irgendwas seperat kochen oder in ner bestimmten Reihenfolge?

...zur Frage

Was passiert, wenn man kein Gemüse isst?

Mir ist aufgefallen dass ich garkein Gemüse essen. Meistens weil ich keine Lust habe dies zu kochen. Ich esse dann nur Beilagen (Nudeln, Reis, Pommes) und manchmal Fleisch. Sonst esse ich relativ viel Obst und Brot mit Käse. Ist das schlimm wenn ich Obst esse aber kein Gemüse?

...zur Frage

Kann Reis und Wok Gemüse nur so wenig Kalorien haben?

Bin derzeit am abnehmen und zähle kalorien. Gerade gabs basmati reis und wok gemüse. Der gekochte reis und das Gemüse ergeben zusammen nur 600 kcal. Habe viel gegessen.

Kann das sein?? Das ist ja nicht viel an kalorien oder?

...zur Frage

Kochvorschläge gesucht - Mais, Bohnen, Buttergemüse, Joghurt, Nudeln, Reis, Sahne?

Hallo, habt ihr Ideen, was ich heute abend kochen könnte? Hab leider keine Zeit mehr einkaufen zu gehen und im Moment nur folendes vorrätig:

Sahne, Milch, Emmentaler in Scheiben, geriebenen Gouda, Essiggurken, Eier, Joghurt, Butter, Reis, Nudeln, passierte Tomaten, Erbsen und Möhren, Mais, Kidneybohnen, Öl, Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum Paprikagewürz, einen Rest Blätterteig, Senf, Zwiebeln, Knoblauch

Muss also ein Rezept sein, für das man nur einige der oben genannten Zutaten benöitgt und nicht mehr

...zur Frage

Wie viel Salz muss ins Kochwasser für Gemüse?

Hi, ich wollte mir einfach etwas Brokkoli, grüne Bohnen (diese dünnen, länglichen) und Erbsen kochen mit Hollandaise. Wie viel Salz muss ich ins Wasser pro Liter geben? Sie sollten nicht zu lasch schmecken aber eben auch nicht versalzen... ;)

LG, SB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?