Reicht für den Onlinehandel ein Reisegewerbe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Onliehandel ist kein Reisegewerbe und ja du MUSST ein Impressum haben mit folgenden Angaben

  • Name, Vorname
  • Name des Geschäfts
  • Ladungsfähige deutsche Anschrift (damit man dich im Notfall verklagen und abmahnen kann)
  • Telefonnummer (nicht mobil)
  • Faxnummer
  • Email-Adresse
  • Umsatzsteuer-ID (Steuernummer wenn Kleinunternehmer nach § 19 UStG).

Ein Online-Handel ist kein Reisegewerbe (Titel III der GewO), sondern "stehendes Gewerbe" (Titel II der GewO). Da gibt es nichts auszusuchen ! Von wo aus du mit deinem Notebook arbeitest, ist egal. Reisegewerbe wäre es, wenn du nirgends Angebote einstellen würdest, sondern von Tür zu Tür gehst und deine Produkte anbietest bzw. ohne Ankündigung an einem Stand anbietest.

Und da Gewerberecht vorrangig Verbraucher- und Konkurrentenschutz sein soll, musst du dein stehendes Gewerbe unter deiner Geschäftsanschrift anmelden (§ 14 GewO). Und nach § 5 TMG bist du verpflichtet, deine Echtdaten im Impressum zu veröffentlichen.

Du solltest Dich mal schnell mit den Themen "Gewerberecht, Onlinerecht, Medienrecht" beschäftigen. Und es kommt noch dicker. In einigen Bundesländern wird der Online Handel als überwachungsbedürftiges Gewerbe gelistet. Sprich: Da wirst Du noch einiges mehr an Unterlagen anbringen dürfen ....

Und was bitte hat Online Handel mit einem Reisegewerbe zu tun? Würde bedeuten dass Du den kompletten Tag auf Reisen bist und dann von der Autobahnraststätte Deine Bestellungen abarbeitest:-)))) Lustige Idee.... und auch ein Reisegewerbe setzt einiges voraus..

Wie kann ich einen Vertrag selbständig erstellen?

Hallo zusammen! Ich bin ein Programmierer bzw. Webentwickler. Ich werde mich bald selbständig machen.

Bald mache ich den Existenzgründerseminar und melde mich als Kleingewerbe an.

Ich gehe davon aus, dass ich einen Software Vertrag erstellen soll... Genau kennen ich mich da nicht aus.

Bekommt man so nen Vertrag etwa nicht von dem IHK?

Ein Muster reicht glaube ich nicht aus, da ich glaube dass es sich unterscheidet je nach Projekt... Ob das ne Webseite ist oder Fehlerbehebung, App, Softwareentwicklung und so weiter...

Hoffe das jemand sich hier wirklich gut damit auskennt :)

Danke im Voraus!

Gruß ;)

...zur Frage

Kann man aus Deutschland rechtliche Schritte einleiten wenn die Webseite und deren Sitz in Malta registriert sind und ich nicht auf mein Konto zugreifen kann?

Wenn ich mich einloggen will steht da "Entweder ihr Benutzername ist nicht korrekt oder ihr Passwort , bitte korrigieren Sie es !"

Nach mehrmaligen richtig eingeben , habe ich eine Email geschickt am Mittwoch , bis heute keine Antwort.

Eine Rufnummer gibts nicht ! Ich könnt ein Brief schicken , im Impressum steht ihre Anschrift und die ist in Malta

Etwas mehr als 1800 Euro auf mein Wettkonto und 400 Chips , die Chips haben 1zu1 den gleichen Wert wie der Euro. Umwandlungen sind erforderlich für Black Jack , Roulette usw

Ist das Geld weg oder kann ein Anwalt weiterhelfen ? Evtl mit einem Drohbrief und meiner IBAN zur Überweisung des Geldes

Malta is ein EU Mitglied , ich will jetzt nicht vors Europäische Gerichtshof in Luxemburg ziehen, aber kann ich mich nicht auch von hier aus mit rechtlichen Schritten wehren ?

...zur Frage

Als Verkäufer (EBAY oder Online-Shop) Adresse nicht angeben?!

Hallo Zusammen.

Ich habe eine Frage an Euch:

Ich möchte als Kleinunternehmer Spielzeug im Internet verkaufen. Bin auch grad fleißig am Einrichten von Widerrufsrecht und AGBs.

Wisst Ihr ob es eine Möglichkeit gibt in den AGBs, bzw. Impressum von der Privatadresse (Adresse, wie auf Gewerbeschein, da kein extra Büro- oder Verkaufsraum angemietet wird) abzuweichen?

Was wäre, wenn ich die Adresse weglasse? Rechtliche Folgen?

Habe keine betrügerische Absichten, jedoch steh ich aufgrund meines Hauptberufes etwas in der Öffentlichkeit und würde ungern das Privatleben meiner Familie und Kinder gefährden.

Ich danke Euch jetzt schon für Eure Antworten.

Lg, Evelina

...zur Frage

Blog Impressum - Privatadresse oder Firmenadresse?

Hallo,

ich weiß bereits das mein Blog ein Impressum + Adresse braucht - ich bin Privatperson und schreibe über Rezepte, Reiseberichte usw. aber naja.

Jedenfalls, ich hab ECHT Schiss meine Privatadresse dort zu veröffentlichen (ich finde das unter aller sau!) Mache ich mich strafbar wenn ich die Adresse meiner Arbeitsstelle angebe?

...zur Frage

Gewerbeschein auf Festgesetzten Sonntagsmärkten oder nicht!

Hallo Freunde Bitte gibt mir eine Hilfreiche Antwort. Bitte nur die Freunde Antworten die wirklich Ahnung haben und nicht so ein unsinn. Ich höre nur Qutsch von den Leuten die keine Ahnung haben. So jetzt kommt meine Frage: Ich möchte Sonntags auf Trödelmärkten Neuware verkaufen, und möchte wissen ob ich einen Gewerbeschein dafür benötige oder nicht, oder reicht es wenn ich nur beim Finanzamt melde! Eine Reisegewerbe brauche ich nicht weil es ein Festgesetztes Sonntag Trödelmarkt ist. Bitte um Hilfreiche Antwort Gruß

...zur Frage

mobile Händler- Brezelverkauf - reicht Gewerbeschein?

wenn ich nebenberuflich, oder zur Überbrückung hauptberuflich mobil-Bretzelverkauf machen, also mit so nem Waagen rum fahren und meine "Brötchen" verdiene .. welche Genehmigungen bzw. Anmeldung usw.. brauche ich außer einem Gewerbeschein? Ich vermute vielmehr, da ich im Lebensmittelverkauf tätig sein werde ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?