Referat über Science-Fiction?

6 Antworten

Sehr viele SF sind sozialkritisch oder haben politische Inhalte.

Dadurch, dass es in der fernen Zukunft spielt, kann der Autor etwas überzogen darstellen "wohin das alles führen könnte".

Beispiele wären da "Elysium", "Total recall", "running man", "In Time",  uswusw. Da gibt es den Ausdruck "high tech - low life". Eine kleine Elite lebt mit allem technischen Luxus und die grosse Masse der Menschen lebt auf der Müllhalde und wird ausgebeutet.

Dann sind da so genannte dystropische Filme (Gegensatz zu utopisch, wo alles schön und toll ist). Beispiel: "Maze Runner", "Hunger Games",  "V wie Vendetta", "Equilibrium", "1986" in denen totalitäre Herrscher einem vorgeben, was man zu denken und zu glauben hat - und jeden Widerstand oder freien Gedanken unterdrücken.

Leider sind die SF-Filme im Kino ein Probagandawerkzeug der Amerikaner geworden, wo es unterm Strich am Ende nur darum geht, dass der Lebensstil und das politische System der Amerikaner halt einfach das einzig Wahre sind. (Star Trek, Transformers...)

 

Man kann ruhig einen Punkt darüber machen, dass das meiste, was so unter Science Ficion läuft, keine solche ist.

Science Fiction ist eine wissenschaftliche Idee, was sein könnte. Das heißt nicht, dass sie in der Zukunft stattfunden muss! Das könnte auch eine Geschichte sein wie "stellt euch vor, jemand hätte vor 10 Jahren eine unendliche Energiequelle erfunden... wie würden wir jetzt leben?". Star Wars oder Battlestar Galactica sind in diesem Sinne keine SciFi, denn es sind Geschichten, die in der Zukunft spielen, aber sehr wohl auch im Mittelalter spielen könnten. Hingegen ist George Orwells 1984 durchaus harte Science Fiction.

Es gibt in dem Buch 'Brave New World' von A. Huxley die schöne Szene, wo eine Figur nicht ausreichend konsumiert und deshalb gedroht wird, dass demnächst nicht-bestellte Produkte zwangsweise ins Haus geliefert werden, die dann natürlich bezahlt werden müssen...

So wird die Konsumgesellschaft in einem Science-Fiction Buch überzeichnet und damit gleichzeitig kritisiert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt

Was möchtest Du wissen?