rattenkäfig holz stinkt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-) Du kannst es schon wieder durch Holz ersetzen. Damit es nicht wieder anfängt zu stinken und den Urin nicht aufsaugt, solltest du es vorher mehrfach mit sog. 'Sabberlack' bestreichen. Das ist Lack, der "speichelecht" (so die offizielle Bezeichnung) ist und daher für Kinderspielzeug, aber eben auch Tierbehausungen verwendet werden kann, da er ungiftig ist, falls er doch angenagt werden sollte. Diesen Lack bekommst du in fast allen Farben im Baumarkt. Du erkennst ihn an der Bezeichnung EN 71-3, meistens ist er versehen mit einem Logo in Form eines Schaukelpferds oder einer Holzeisenbahn. Wenn der Lack dann komplett getrocknet ist und die Ratten wieder in die Voliere einziehen können, würde ich die Etagen immer dick mit Zeitung auslegen, weils einfach weicher ist für die Pfötchen, gerne zerrupft und als Nistmaterial verwendet wird. Liebe Grüße :-) P.S. Bloß kein Gitter, da bleiben die kleinen Füßchen gerne mal hängen, kann zu schweren Verletzungen führen!

genau das gleiche hätte ich auch geschrieben. super! :)

0

Einfache Holzplatten die du mit Kunststoff beschichtest oder einfach PVC drauflegst.

PVC können sie an- und abknabbern- das ist giftig für sie und Kunststaoff genau das gleiche, besser ist neue Holzplatten mit "Sabberlack" aus dem Baumarkt zu bestreichen.

0
@ratfreak

Danke für die Korrektur, wieder etwas dazu gelernt. Ist wohl doch nicht alles richtig was man hört und liest ;-)

0

ist klar, dass das holz irgendwann mal stinkt, wenn es durch den urin und so immer feucht ist.

am besten du kaufst nen großen "normalen" rattenkäfig mit großer grundfälche und vielen großen etagen. --> fressnapf z.b.

frag auch einfach beim fressnapf nach, die haben vieles nur in den katalogen und gar nicht im geschäft ausgestellt, daher weiß man oft gar nicht, was die alles haben. also einfach mal nachfragen.

Was möchtest Du wissen?