Etagen für Nagerkäfig

3 Antworten

Also es gibt zum Beispiel bei zooplus Plastik Etagen zum bestellen. Die sind ca 27cm breit und von ungefähr 40-60 cm ausziehbar. Kosten 10 Euro und sind gut an Gitterstäben zu befestigen. Da sie leider nicht so lang sind habe ich mehrere dieser Etagen über die Breite gespannt (meiner ist ungefähr paar 50cm breit).

Ich finde das ist eine gute Alternative zu Holz und wenn einem das nicht breit genug ist kann man ja mehrere auf gleicher Höhe nebeneinander aufhängen. Kannst ja einfach mal bei zooplus unter Frettchen schauen, da findet man diese Etagen :)

Achja und dann fällt mir noch ein das ich des öfteren davon gelesen habe das manche die Plastikdeckel der ikeaboxen als Etagen benutzen. Die sind natürlich super günstig (größte 4€). Meist muss man die aber noch zurechtsägen und die schnittkanten abschleifen. Befestigen lässt sich das ganze bestimmt in dem man wie im Kleiderschrank diese "Nippel" (?) unter der Ebene fest installiert damit man diese nur noch drauflegen muss . Habe ich aber noch nicht ausprobiert :)

0

Wie wäre es mit Holzetagen und dann legst du Hanfmatten darauf aus, die du regelmäßig wechselst?
Manche Halter streichen die Holzetagen auch mit mehreren Lagen Sabberlack (DIN EN 71-3) ein, der ist nicht dauerhaft urinresistent, aber sie halten so sicherlich länger als ohne.

Huhu,

ich hab hier Holzplatten mit Sabberlack bestrichen (7-9x wars glaub damals). Andere die ich kenne nehmen Siebdruckplatten (9mm oder 12mm dicke) da muss man aber nur noch die Schnittkanten mit Sabberlack Urin sicher machen. Sie sind wirklich auf Dauer prima weil es eeeeewig braucht das die wegen Urin etc zu Grunde gehen. Nachteil die Platten kosten viel - d.h. Hoher Anschaffungspreis aber dafür langlebig. Die Platten jeglicher Art findest du aber in dem Baumarkt deines Vertrauens ;)

Achja und Ratten sind Rudeltiere - meiner Meinung nach beginnt ein Rudel ab 4 Tieren andere sagen auch ab 3, entscheidet euch bitte für min. 1 Nase mehr. Denn mehr Dreck machen 1 Nase oder 2 mehr auch nicht.

LG D0lly und ihren 16 Nasels

Was möchtest Du wissen?