Ratten als Haustiere-Erfahrungen?

9 Antworten

Ich finde es gut, daß du dich vorher über die Tiere Informierest.Schau mal in www.rattenforum.de und melde dich dort an (ist kostenlos).Da erfährst du alles über Ratten. Dort ist u.A. auch die Rubrick Erlebnisse mit den Ratten. Falls du weitere Fragen hast bekommst du da auch Antworten z.B. über das Verhalten, Futter, Käfig u.s.w. Ich habe selber 10 St. und möchte sie nicht mehr missen. Zum Thema Stinken: Jedes Tier riecht bezw. hat einen eigenen Geruch.

ich selbst habe keine, aber meine beste Freundin. Ihre Ratten heißen Pünktchen, Fienchen und Lolle. Ich würde dir empfehlen, wenn du ratten kaufst, mehrere zu kaufen, da sich ratten schnell einsam fühlen. Dann brauchen sie auf jeden Fall einen Käfig, der groß genug ist. Man muss sich jeden Tag um sie kümmern und auch mindestens 1 mal die Woche den Stall gründlich sauebr machen. Als Zubehör kann ich nur kleine Häuser sowie weiche Hängematten empfehlen. Darin schlafen die Ratzies am liebsten. Das doofe an Ratten ist nur, dass sie nicht sehr lange leben (höchstens 3 Jahre) und oft einen Tumor haben (der rausoperiert werden muss)... Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

Die schönste erfahrung war wohl meine Trixi. Die hab ich aus dem Zoofachgeschäft und hab sie auf meine schulter gesetzt, da wollte sie aber nicht bleiben und ist dann in meinem BH geklettert der dann ihr Revier wurde. Leider wusste ich damals noch nicht das man ratten nie alleine hält, deswegen war sie wohl oft einsam und ihr Käfig war für sie alleine viel zu groß. Das schlimmste erlebnis war als sie starb. mittlerweile habe ich wieder zwei und mal schauen vielleicht kommt noch eine dritte dazu wenn ich den Käfig ausbaue oder mir einen größeren hole. Ratten sind wirklich Super Haustiere und ich kann sie nur empfehlen.

Wenn du mehr Infos über artgerechte Haltung, Futter, Verhalten wissen willst dann melde dich doch im Rattenfoorum an.

Ratten und Kleinkinder in einem Haushalt?

Hallo,

ich halte derzeit Kaninchen und Meerschweinchen bei mir zu Hause und das schon seit Jahren. Mein Freund liebäugelt derzeit mit der Anschaffung von Ratten. Ich habe an sich nichts dagegen, keine Berührungsängste mir den Nagern, habe jedoch einen Sohn (3 Jahre) und bin mit einem zweiten Kind schwanger. Mein Sohn kennt die Meerschweine und Kaninchen und weiß damit umzugehen - heißt soviel wie momentan noch Finger weg, da zu jung um sich selbst zu kümmern und dass die Tiere nicht zum kuscheln sind, weiß er auch.

Unsere derzeitigen Nager laufen viel frei in der Wohnung und bei Ratten wäre es vermutlich nicht anders - man will ja auch genügend Bewegung für das Tier und einen gewissen Kontakt mit den Tieren. Dass die Ratten dann auf die Kinder zugehen könnten wäre also möglich, ebenso anders herum- aber wie wahrscheinlich? Ich habe sowohl von sehr scheuen Ratten gehört als auch von sehr anhänglichen und möchte natürlich weder Kind noch Ratte in einen Laufstall sperren, nur um eventuelle Kolissionen auszuschließen.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Kombination Ratte+Kleinkind unter einem Dach? Wie gesagt, wir wissen, dass es sich nicht um Kuscheltiere für Kleinkinder handelt, ich möchte nur die "Risiko" nach Erfahrungen etwas besser beurteilen können.

VG

...zur Frage

Erfahrungen mit Privatleasing? Gibt es oft Probleme bei der Rückgabe? Ist es Empfehlenswert?

Hallo zusammen,

ich überlege ein Privatleasing zu machen, da ich ein sehr sehr gutes Angebot gefunden habe. Habt Ihr Erfahrungen mit einem Privatleasing? wenn ja ist es empfehlenswert? Machen die Händler große Probleme bei der Rückgabe?

Ich freue mich auf eure Antworten und danke euch schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit dem Mieten einer Stretch-Limousine?

Ich überlege ob dies ein gutes Geburtstagsgeschenk sein könnte. Wer hat Erfahrungen und kann Tipps geben? Ist dies empfehlenswert?

...zur Frage

Ratten als Haustiere Gestank?

Hey,

Leider habe ich mit Ratten noch nicht so viele Erfahrungen,wie mit Hamstern, Kaninchen, Meeris, Mäusen und allem anderen Haustieren.... ; ) finde sie aber so wahnsinnig interessant, eine Frage konnte mir das Internet jedoch nicht beantworten:

Meinen Freumdin hatte mal 3 Ratten, jedoch haben die fürchterlich gestunken. Ich liebe einfach den Charakter und dieses aufgeschlossene an Ratten. Halt das sie so zahm werden und neugierig sind....

Ich weiß das Ratten makieren und sonst sehr reinlich sind. Bei meiner Freundin war alles aus Naturholz und die Etagen etc. waren nicht beschichtet/eingestreut. Könnte es sein, dass der Urin da eingezogen ist oder stinken Ratten immer so doll? Stinken eure?

Wäre es nicht praktischer Etagen aus Plastik zu haben (abwischen)?

Danke schon Lg Kati

...zur Frage

Benutzen Ratten Laufräder?

Nehmen Ratten Laufräder an oder sind sie dafür zu schlau? Wenn ja, welche Größe ist zu empfehlen? Reichen die Großen für Goldhamster oder doch lieber die für Degus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?