Rasieren - Geschlechtsorgan - Glatte Haut - Freundin - Sex

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Erstmal nen vernünftigen 4 oder 5 Naßklingenrasierer plus RasierGEL (der Testsieger in der 10 - 15 Euro Klasse ist der beste, hält aber auch ein paar Rasuren bei Euch beiden durch :-)

Danach noch einmal mit nem einfacheren 2-Klingen System nochmal in der anderen Richtung drüber...

Nun sollte das schon fast perfekt sein (macht es zusammen in der Badewanne, dann macht´s doppelt so viel Spaß). Um den Rötungen entgegenzuwirken, laß deine Freundin (-voller Ernst; kein Flachs-) sofort nach der Rasur schön mit Ihrer Zunge unter Einsatz von viel Speichel die Region lecken [ich meine die rasierten Flächen, und nicht die Palme in der Mitte; aber wenn´s Spaß macht, why not...] Denn die Spucke wirkt beruhigend. Von Versuchen mit AfterShave kann ich getrost abraten, es sei denn du stehst auf SM...

Wenn Du/Ihr Euch dann regelmäßig (-täglich, ja ist hartes Brot-) rasiert wird auch die Haut unempfindlicher und neigt nicht mehr zu Irritationen.

BTW. Wenn das Buschwerk noch zu dicht ist, ruhig einmal mit der Schere vorschneiden. Oder aber es gibt in der Drogerie auch nen schönes Klingensystem von Wxxxxxxx, mit einem batteriebetriebenen Trimmer auf der anderen Seite. Damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Und auch einsetzbar, falls es doch "nur" ein Kurzhaarschnitt werden soll.

Manchmal fängt es auch an zu jucken, wenn man die Wiederholungsrasur vergißt und es neu sprießt...

Immer wieder wird darüber berichtet und beklagt, dass nach der Rasur, besonders im Intimbereich, kleine unschöne Pickel kommen oder die Haare stopplig bleiben und nicht richtig abgehen. Leider ist es so, dass gerade zum Beginn der Rasur die noch sehr empfindliche Haut darauf mit Pickeln, Rötungen oder sogar Blut reagiert. Deshalb sollte die Haut nach der Rasur entlastet werden, aber nicht mit scharfen Mitteln wie alkoholhaltigen AfterShaves. Alkohol schließt zwar die Poren, brennt aber auch sehr auf der Haut. Besser ist es sie mit Babyöl oder Babypuder oder einem zarten Hautpflegemittel einzureiben. Nach und nach, also je öfter und länger man sich rasiert, gewöhnt sich die Haut daran und auch die Pickel verschwinden. Ich habe aus genannten Gründen das Rasieren gegen Haarentfernungscreme ausgetauscht mit dem Erfolg, dass die Haut nun viel länger glatt ist, die Haare viel langsamer nachwachsen, sie nicht als Stoppeln wieder kommen und es keine Pickel gibt. Allerdings muss jeder "seine" Enthaarungscreme finden, da es bei den unterschiedlichen Herstellern auch unterschiedliche Ergebnisse geben kann (liegt wohl auch am Haartyp) und vor allem muss vorher an einer unbedeutenden Stelle (z.B. am Bein oder Arm) getestet werden, ob die Haut die Creme verträgt. Wenn ja, ist es eine super Alternative, die ich auf Grund eigener Erfahrungen sehr empfehlen kann. Allerdings muss jedem klar sein, der die Enthaarungschreme anwendet. Es handelt sich um Chemie. Nicht jede Haut verträgt alles und nicht jeder Hersteller hält auch, was er verspricht. Diese Erfahrung habe ich selber gemacht und musste erst meine Haarentfernungsmöglichkeiten, besonders für den Intimbereich finden.

Die Stoppeln sind sicher immer da, zumindest 2-3 Stunden nach der Rasur wieder, also geht nicht, die Dinger wachsen immer

liebt dich deine freundin??? dann ist es doch egal ob es mal pikt. ich stehe auf ganzkörper rasur doch hatte ich auch männer die das eklig fanden. es kommt nur auf das gefühl zueinander an, oder. sag ihr sie soll ihre mumi total behaart lassen das würde sie warscheinlich auch nicht machen oder??? lächel es kommt auf die sache an sich an und dazu viel spass.

Entweder kaufst du dir einen teureren rasierer und rasierst dich gründlich, oder du lässt es so.. vlt meinte sie ja nur dass es nicht zu haarig ist.. :) wenn du dir zeit lässt beim rasieren dann kriegst auch alles weg :)

Bei einigen Kosmetikstudios gibt es dauerhafte Haarentfernung, also mit Lichtblitz, nicht Lasern. Nur im Hodensackbereich wirst Wachsen müssen.

einfach einen neuen rassierer benutzen, dann etwas mehr aufdrücken

Nimm Gilette und nen Einwegrasierer.

Wenn's Deiner Freundin nicht passt, soll sie es selbst machen!

Lass es deine Freundin machen,dann kann sie wenigstens nicht meckern;-)

Vernünftig rasieren, wenn dus richtig machst sind da auch keine stoppeln

jockl 08.07.2011, 19:46

Aber bereits nach 1 Stunde spriessen neue Stoppeln, ich weiss das von Gesichtsrasuren.

0

Enthaarungscreme ....aber für den Intimbereich....oder lass es deine Freundin machen?

gegen den Strich rasieren, aber sei vorsichtig den die haut kann gereitzt werden und dann brennt es untenrum wie die Pest. Mfg feddZoo ;=) Viel Spaß

lass sie deine haare abknabbern :)

Was möchtest Du wissen?