Komplett glatt im Intimbereich?

4 Antworten

Du könntest dich lasern lassen, dadurch werden die Haarwurzeln abgetötet und es wächst nichts mehr nach. Ist aber erstens etwas teurer, zweitens dauert das auch, da das über mehrere Termine gemacht werden muss und drittens tuts auch weh. Also wenn dann muss mans auf jeden Fall wollen, hat natürlich aber auch den Vorteil, dass du dich nie wieder im Intimbereich, oder wo auch immer du das machen lässt, rasieren musst.

LG Sophie :3

Hallo Random889,

wenn du es über einen langfristig glatt haben möchtest, musst du dich für eine Epilationsmethode entscheiden! Bei der Epilation werden die Haare mit der Wurzel entfernt.

Es wird hier zwischen temporärer und dauerhaften Epilation unterschieden.

Bei der temporären Epilation sind die Haare über einen längeren Zeitraum weg. Bei der dauerhaften Epilation sind die Haare für immer bzw. über mehrere Jahre weg. Dauerhaft bedeutet also nicht immerwährende.

Zitiere wilmaed, Community-Experte für Haarentfernung:

In Deutschland hat das OLG Celle in einem Urteil aus dem August 2011 festgelegt, dass 'dauerhafte Haarentfernung' nicht 'immerwährend' bedeutet.

Methoden der temporären Epilation sind:

  • Epiliergerät
  • Waxing
  • Sugaring

Methoden der dauerhaften Epilation sind:

  • Laser
  • Elektrorpilation

Ich bevorzuge Sugaring zur Haarentfernung. Dafür gehe ich alle 5 / 6 zur Kosmetikerin.

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Regelmäßige Haarentfernung durch professionelles Sugaring

Ich kann Lasern empfehlen, seit der 6. Sitzung vor zweieinhalb Jahren ist bei mir alles babypopoglatt geblieben.

W 21

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke im Moment auch übers lasern nach. Aber ich muss sagen, mir ist das irgendwie total unangenehm. Vielleicht bin ich da auch einfach nur verklemmt...

Darf ich mal fragen wie das bei dir war? War dir das auch unangenehm?

0

Ich habe einen Rasierer der Dusche und rasiere mich deshalb einfach täglich