Rangordung bei Hunden.....................................................

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn beide Hunde normal in der Birne sind, dürfte nichts passieren. Rüde und Hündin haben selten ernsthafte Auseinandersetzungen. Ist biologisch bedingt: Beide sind notwendig zur Erhaltung der Rasse. Rüde und Rüde wäre schlimmer - deren Auseinandersetzungen sind aber selten tödlich. Gefährlich sind Hündin und Hündin - die beissen sich im Fall der Fälle tot. (Um die Nebenbuhlerin auszuschalten.)

Die Kämpfe Rüde vs. Hündin sind meistens nur Rangordnungsspiele. Kann Tage dauern, bis das geklärt ist. Und fängt wieder von neuen an, wenn sie sich irgendwann mal sehen. Sieht brutal aus. Ist aber idR völlig ungefährlich. Und wenn sie sich am Ohr knabbern ist schon mal Zärtlichkeit dabei.

Also einfach nur hingucken - und die beiden tollen lassen. Trennen nur, wenn man merkt, dass einer genervt reagiert. Oder wenn man schon weiss, das einer der Hunde matschig in der Birne ist.

Ganz nebenbei: wenn es ernsthaft geht, gehen die auf Kehle. Jeder Hund weiss noch, wie er den anderen töten kann. Instinkbedingt.

Hänge Dich da nicht rein. Das machen die schon richtig. Wichtig ist, dass das jeweilige Herrchen/Frauchen der Chef bleibt. Wenn der Hund gerufen wird muss er sofort die Aufmerksamkeit auf seinen Chef richten.

rangortnug gibt es nicht zwischen weibchen und rüde

0
@lito40

Von geschlechtlicher Rangordnung habe ich doch gar nicht geschrieben. Aber ein Herrchen ist immer noch der Chef der Hündin, und ein Frauchen ebenso der Chef des Rüden.

0

Kommt darauf an, wie Ernst die Sache ist... evtl. spielen die auch nur.... Aber wenn nicht, muss man bedenken, dass es sich nicht um die Rabgordnung innerhalb eines Rudels handelt, sondern es sind zwei verschiedene Rudel. Da sollten evtl. die "Rudelführer" Du + Freundin klären, dass es keine Streitereien zu geben hat.

Wenn sich Hunde "festgebissen" haben, warum können manche dann einfach nicht mehr loslassen?

Hallo,

ich habe eine Frage an die Hundekenner!

In unserer Stadt leben viele Leute die Hunde haben.

Schon oft habe ich miterleben müssen, dass es manche Hunde gibt die sich so zu sagen in einem anderen Hund "festbeissen" und dann einfach nicht mehr loslassen können...... auch wenn die Hundebesitzer mit Schirm und Stock drauf hauen.

Einige Hunde schütteln dann den anderen Hund ganz schnell und oft hin- und her und lassen einfach nicht los.

Warum machen das manche Hunde?

Wollen die ihr Opfer töten?

Was kann man machen, damit die schneller los lassen?

...zur Frage

meine Hunde bellen beim spazieren gehen jeden Hund an was kann ich dagegen tun?

Hallo, also ich habe zwei Chihuahuas 1x männlich im Mai 5 Jahre ist seit drei Jahren bei mir und 1x weiblich im April 10 Jahre ist seit fast 2 Jahre bei mir. So nun zu meiner frage wenn wir spazieren gehen bellt mein Männchen jeden aber wirklich jeden Hund an und lass ich ihn hin zu den Hund fahrt er zu 95% auch auf den hund hin, mein Weibchen hingegen bellt nur phasenweise, was kann ich tun um ruhige und angenehme Spaziergänge zu absolvieren? und ja ich weis dass jetzt einige sagen werden kleine Hunde bellen immer! nein stimmt nicht und muss auch nicht sein!

...zur Frage

Hunde die Bellen,beissen nicht.Das ist meine Erkenntniss.Was DENKT ihr?

LG.

...zur Frage

Kann ich meinen Hund am Fahrrad mitnehmen und ihm dabei einen Maulkorb tragen lassen, da er aggressiv auf andere Hunde reagiert?

...zur Frage

Nachbars Hund bellt ununterbrochen, was kann ich tun?

Ich liebe ja Tiere besonders Hunde. Nun haben wir einen Hund unter uns in der Wohnung, der seit halb sieben durch bellt. Der Besitzer dieses Hundes ist wie immer weg. Jedes Wochenende ist es das gleiche Spiel. Sobald der Besitzer aus dem Haus geht, bellt dieser Hund den ganzen Tag. Aber das ist nicht das einzige, dieser Hund ist nicht alleine, es sind noch weitere drei Hunde in dieser Wohnung und wenn eine Person nur an dieser Wohnung vorbei geht, bellen alle Hunde zusammen. Dies geht dann so lange, bis der Besitzer wieder da ist, doch auch wenn der Besitzer da ist, bellen diese Hunde, nur nicht so lange. Der Besitzer ist übrigens mein Vermieter Was kann ich tun?

...zur Frage

Wieso heißt es, dass Hunde, die bellen nicht beißen?

Ihr kennt sicher alle den Spruch: "Hunde die bellen beißen nicht". Aber ich habe auch schon bellende Hunde gesehen, welche beißen. Woher kommt eigentlich dieser Spruch und warum heißt es so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?