Quarter Horse klassisch reiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich habe mit meinem Ehemaligen Quarter Horse Hengst bis L Springen reiten können und meine Schwester ist mit Ihm bis M gegangen :) ob mehr gegangen wäre weißt ich nicht da er leider von uns gegangen ist :(  Es kommt meiner Meinung nach ganz auf das Pferd an :) meiner war ein Kämpfer und wollte immer über den Sprung :D allerdings haben wir es danach mit seiner Tochter und seinem Sohn versucht und die sind leider beide eher Stur und wenig ehrgeizig also liegt es denk ich eher am Charakter als an der Rasse :)

Klassisch ausbilden natürlich - warum auch nicht, viele Teile der Dressurausbildung finden sich bei der Gymnastizierung im Westernreiten ja auch wieder. 

Inwieweit sie für das Springen geeignet sind, weiß ich jetzt nicht. 

Letztlich ist aber die Frage: willst du mit dem Pferd auf Turniere gehen ? Ich würde nicht unbedingt ausschließen, dass man damit rechnen muss, belächelt zu werden und eventuell schlechter bewertet als die Mitreiter, die für die jeweilige Disziplin die "üblichen" Rassen reiten. 

Grundsätzlich ist es ja so, dass es den Pferden eher schnuppe ist, wie der Mensch die Reitweise nennt, mit der sie geritten werden. Hauptsache, sie fördert die beim Pferd notwendige Muskulatur und verlangt dem Pferd nicht irgendwelche Manöver ab, die es mit dem jeweiligen Gebäude einfach nicht durchführen kann (z.B. Springen mit einem Kaltblut).

Hollyi 26.05.2015, 15:18

Danke :) ich hab auch vorerst nicht vor ein Quarter Horse auf Turnieren zu reiten aber mich interessiert es einfach denn eine Freundin von mir reiten ausschließlich Dressur und meint Quarter Horses sind "reine Western Pferde "

0
sukueh 26.05.2015, 15:27
@Hollyi

Na ja, meiner persönlichen Meinung ist kein Pferd "rein irgendwas", dann dürfe ich beispielsweise mit meinem Freiberger nur Stämme ziehen oder kutschieren. Stattdessen haben wir sie Western ausbilden lassen und da läuft sie mittlerweile echt schön. Kommt halt auf die Ausbildung drauf an.

Wir haben einen Quarter im Stall, eigentlich ein Turnier-Cutting-Pferd, da würde sicherlich manch Englischreiter sich wünschen, sein Pferd würde so laufen.

Warum meint deine Freundin, Quarter wären "reine Western Pferde" ? Schaut halt anders aus, als bei einem Warmblüter, aber warum sollten sie Dressur nicht können?

1

Ich bin westernreiterin und liebe quaterhorses hab selbst ein eigenes und würde für ihn sterben. Meinermeinung nach kannst du auch ein wuaterhorse klassisch ausbilden. Meine lehrerin hat auch ein quaterhorse und reitent klasisch aber ich denke dass es geht. Bis zu welcher klasse du gehen kannst kann ich dir leider nicht sagen aber ich denke das kommt auch auf das pferd an. Ich denke dass einer der nachteile sein könnte dass quaterhorses kein besondersgroßen pferde sind. also in den meisten fällen keine ponys aber nicht die größten. Im western reiten kommt es eben auf die wendigkeit an wofür kleine pferde besser gemacht sind und meiner erfahrung nach wird im klasisch reiten der hauptaugendmerk auf entwas anderes gelegt.

hoffe ich konnte dir helfen:*

Klar kannst du es auch englisch ausbilden, wir haben eine quarter Stute im Stall, die sowohl Western, als auch englisch, also bis e Dressur und e springen geritten wird

Meine Reitlehrerin hatte eines bis S ausgebildet (Dressur). Also das geht.

Meine Reitbeteiligung ist English ausgebildet bis L, aber ich denke es geht auch mehr :)!

evy4annie 26.05.2015, 17:52

Sie ist ein QH

0

Was möchtest Du wissen?