Qualmen AKWs eigentlich?

5 Antworten

Bei einem AKW wird nichts verbrannt, daher wird nur Wasserdampf  ausgestossen. Das kennt jeder von zuhause, von seinem Kochtopf. Eine wirkliche Verbrennung in Form von Oxidation findet nicht in einem AKW statt.

Ok jetzt hab ich es kapiert

0

Es tritt Wasserdampf aus den großen Kühltürmen aus, dieser ist allerdings reiner Wasserdampf ohne Schadstoffbelastung. 

Es gibt bei jeden AKW noch ein Schornstein, aber bei dieser fungiert im Normalbetrieb als das Endstück der Lüftung. Nur in einem absoluten Störfall werden hier radioaktive Dämpfe und somit ionisierende Strahlung abgegeben (https://de.wikipedia.org/wiki/Venting_(Kernreaktor)). Auch in diesem Fall treten keine Schadstoffe aus einer verbrenneung (z.B. Kohlenstoffdioxid oder Kohlenstoffmonooxid)

Wasserdampf kommt in großer Menge aus den Kühltürmen, richtige Wolken. Es ist aber kein Qualm im Sinne von Rauch, wenn etwas verbrannt wird.


Aber wenn das uran verbrennt kommen da keine gase oder sowas ähnliches raus

0

Wenn wir die AKWs abstellen, woher kommt damm der Strom?

Deutschland schaltet nach und nach die AKWs ab. 2022 geht das letzte AKW von Netz, Aber woher kommt dann der Strom? Der Ökostrom deckt nur 30% des Energiebedarfes ab. Der Rest ist AKW und Kohlekraftwerken.

...zur Frage

Atomkraftwerk am Vw werk wolfsburg?

Bei google maps ist beim vw werk ein atomkraftwerk verzeichnet. aber auf karten die zeigen wo es akws gibt ist es nicht verzeichnet. wie heißt dieses kraftwerk wieso ist es nicht verzeichnet

...zur Frage

Wann werden wir die Abschaffung der AKW s verhindern?

Eine starke Wirtschaft braucht eine starke Atomenergie. Deswegen bin ich für AKWs da sie unseren Wohlstand steigern und gut für die wirtschaft ist!

...zur Frage

Was genau kann man in einem AKW als Besucher sehen?

Habe gehört, dass man AKWs bei Führungen besichtigen kann. Was sieht man da eigentlich genau, und vor allem wie tief kommt man da rein. Doch sicher nicht indie gefährlichen Bereiche, oder? Und, geht das in jedem deutschen AKW? Hat das schonmal jemand von euch gemacht?

...zur Frage

ist rauch am atomkraftwerk üblich?

Guten tag von meinem Fenster aus kann ich das Atomkraftwerk fessenheim betrachten. Es kommt grad unheimlich viel Rauch aus dem Akw muss ich mir sorgen machen? und ist der rauch schädlich? Viele Grüße

...zur Frage

Sollte Deutschland seine restlichen Atomkraftwerke recyceln?

und anstelle des unbedachten teuren Abriss das Atomkraftwerk als Schwimmbad oder andere dergleichen öffentlichen Einrichtungen weiternutzen? Besucher könnten beispielsweise im Abklingbecken des Akw bedenkenlos schon heute schwimmen. Das Wasser wäre angenehme 30 Grad warm, die Besucher hätten mit einer denkbaren Führung rund um das Akw einen wissenstechnischen Nährwert und da Atomkraftwerke immer an Wasserstellen liegen, könnte man in den jeweiligen Flüssen naturelle Außenbereiche/ Außenbecken installieren.

Die Strahlung im Abklingbecken selbst ist kaum höher als draußen auf der Straße, solange man den Brennstäben nicht zu nahe kommt, welche man extra abschirmen könnte und auch die Strahlung rund um das Kernkraftwerk ist geringer, als um ein klassisches Braunkohlekraftwerke und daher unbedenklich.

Was würdet ihr von dieser Idee halten, wenn man darüber in einem direktdemokratischen Volksentscheid abstimmen müsste und würdet ihr ein solches Schwimmbad im Atomkraftwerk besuchen wollen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?