Putin gut oder böse?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Putin ist Russe. Das reicht wohl mittlerweile in Deutschland um als böse zu gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist alles gegen Putin... unsere Westgerichteten medien sind daran schuld... Was richtig ist und was nicht kommt immer darauf an von welcher Seite aus man das Ganze betrachtet.

Und wenn man das Ganze neutral betrachtet, kann man keine der beiden Fronten als gut oder böse ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putin ist meiner Auffassung nach einer der modernsten Politiker weltweit und sicherlich das beste Staatsoberhaupt, das Rußland seit Peter I. hat.

Daß viele seiner Entscheidungen uns nicht in den Kram passen, liegt einfach daran, daß der Westen tatsächlich dekadent ist, bzw. degeneriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag Baron,

es macht meines Erachtens keinen Sinn, Politiker in gut und böse einzuteilen, da somit automatisch auch eine "Böse" Seite kreiert wird.

Was Putin angeht, so handelt er (wie viele Politiker weltweit) in erster Linie gemäß den Interessen seines Landes. Es ist allerdings dem Wesen der Politik und der internationalen Politik immanent, dass die Interessen des einen Landes den Interessen eines anderen Landes zuwider laufen.

Dies ist leider zum Teil auch bei Deutschland und Russland der Fall, was ganz besonders im Falle der Ukraine deutlich geworden ist.

Jedoch sollten wir vermeiden, den Weg den Deutschland eingeschlagen hat, automatisch als den guten Weg aufzufassen und somit Russland als "böse" zu klassifizieren.

Meiner Meinung nach hat Russland an der Eskalation des Ukraine-Konflikts einen deutlich geringeren Anteil als Deutschland.

Für die Zukunft würde ich mir wünschen, dass bestehende Vorurteile gegenüber Russland abgebaut werden und wir wieder aufeinander zugehen, da Russland ein wichtiger Partner für Europa werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier eine der simplen Frage angemessene simple Antwort:

In den Augen des Westens ist Putin böse, weil der nicht akzeptieren will, dass Russland eine eigene Politik verfolgen möchte, unabhängig von den USA und der EU.

In den Augen Putins ist der Westen ignorant und die EU Vasall der USA, d.h. alles das tut, was die USA verlangen und erwarten.

Putin wehrt sich, indem er mit der Angliederung der Krim an Russland den USA und ihren Vasallen die "Tür vor der Nase zugeschlagen" hat und auf der Seite der von den sogenannten Separatisten beherrschten Ostukraine steht, die es ablehnen, von der Kiewer faschistoiden Regierung, die vom Westen und den USA unterstützt wird, beherrscht zu werden.
Deshalb hat man Sanktionen (Bestrafungen) ausgesprochen, die Russland schwächen sollen, um es wirtschaftlich und politisch abhängig zu machen  oder auf lange Sicht sogar einzuverleiben.

Warum das alles? Weil Russland über ein Riesenpotenzial an Bodenschätzen verfügt, was andere gerne hätten. Und weil man das nicht so unumwunden zugeben möchte, hetzt man gegen Putin und seine Regierung, indem man alle möglichen Unzulänglichkeiten seines Landes mit Entstellungen, Erfindungen, selbst Lügen aufbauscht, um ihn in der ganzen Welt zu diskreditieren und als Bösewicht hinzustellen, der beseitigt werden muss.

Das war der grobe Rahmen. Die Feinheiten solltest du dir selbst erschließen, indem du die hiesigen Medien mit Vorsicht genießt und auch aufgeschlossen für gegenteilige Meinungen bist. Irgendwo dazwischen findest du ein Fünkchen Wahrheit, die viele schon erkannt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
03.02.2016, 19:48

Wobei man die russische Seite auch nicht unterschätzen darf - ihre Propaganda ist auch vom Feinsten.
Siehe z.B. das Thema des 13-jährigen Mädchens aus Berlin.

1

Seit über 100 Jahres ist das Ziel der USA die  Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu verhindern. Wenn Deutschlands wissen und Russlands Arbeitsgeist + Bodenschätze vereint werden währe das die einzige Bedrohung für die USA. Das ist der einzige Grund warum Puten böse ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von papandopulus
03.02.2016, 19:01

Edit: Putin

0

Ja ich finde Putin macht seinen Job nicht gut das hat aber nichts damit zu tun das ich Russland nicht mag ganz im Gegenteil meine Mutter kommt aus Russland das heißt ich würde einfach nur hoffen das sie ein anderen Kanzler/in bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imperator12
03.02.2016, 15:50

Du meinst wohl ein Neuen Präsident.

0
Kommentar von rosepetals
03.02.2016, 16:36

Es wär noch interessant zu wissen, was Putin in deinen Augen nicht gut macht.

Soweit ich weiß, ist Russland nämlich noch nicht in Flammen aufgegangen - also kannst du nicht "alles was er macht ist schlecht" meinen.

0
Kommentar von Saarslayer
20.04.2016, 16:35

warum antwortest du nicht drauf was Putin nicht gut in deinen Augen macht würde mich nämlich auch intressieren

0
Kommentar von AcriAsson
17.01.2017, 14:37

Putin machte und macht seine Arbeit als Präsident ziemlich gut. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken. Für Rußland hat er großartiges geleistet.
Als er die Macht übernahm, lag Rußland mit Hilfe der Amerikaner ziemlich am Boden und Jelzin war der willige Vollstrecker amerikanischer Interessen.
Man muß sich doch nur mal vor Augen führen, was es für Anstrengungen bedarf, ein so riesiges Land wie Rußland wieder auf die Beine zu bringen und es dahin zu führen, wo es heute wieder ist.
Für diese gewaltige Mammutaufgabe; die er gemeistert hatte, kann man nur Hochachtung empfinden und solch Einen nur noch bedingungslosen Resept zollen.

0

Vom Hörensagen lässt sich nichts dazu äußern. Solange ich jemanden nicht wirklich kenne, und auch nichts über Russland weiß, da ich noch nie dort war, habe ich keine Meinung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich andere Machthaber neben ihn stelle, ist er doch aussenpolitisch ziemlich harmlos. Im Innenpolitik allerdings möchte ich ihn nicht als präsidenten haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find Putin super wenn Merkel sich so für unser Land einsetzten würde wie Putin für Russland würde es bei uns auch wieder Berg auf gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ich denke mal würde Europa Putin folgen, kämen wir vom Regen in die Traufe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?