Pudding kochen ohne Milch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf den Pudding an wenn er z.B. mit Himbeergeschmack ist kannst Du ohne weiteres den Quark verdünnen und heiß machen um daraus den Pudding zu kochen.Mus nur geschmacklich passen mit der leichten Säure.

LG Sikas

Hallo ... man kann wohl Kondensmilch mit Wasser verdünnen, aber wie willst du Quark verdünnen ?? Man kann wohl Quark und Pudding schichten (( aber nur wer das mag )) denn der säuerliche Gschmack von Quark mag nicht jeder; man kann auch Milchpulver nehmen, oder bei Fruchtpudding nur Wasser - und nachher etwas mehr flüssige Sahne nehmen, aber wenn man schon Pudding kocht sollte man bei Milch bleiben. Man kann auch unter die Masse ein Eigelb rühren, dann darf man aber die Masse nicht mehr kochen, und Eischnee unter den etwas abgekühlten Pudding heben; früher hat man auch Zwiebackstücken in eine Schüssel gegeben und den Pudding darüber gegeben; und erhalten lassen, war im Sommer sogar ein Hauptgericht, über den Pudding kam auch oft >> Roter Saft <<.

Würd ich eher nicht empfehlen. Höchstens einen Schokopudding aus Kakao. Das könnte schmecken.

Was möchtest Du wissen?