Kann man Pudding ohne stürzen essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kann man das, sollte man sogar, denn heißer/warmer Pudding schmeckt viel besser als kalter. Guten Appetit.

Na klar kann man den Pudding auch warm essen. So mag ich z. B. Pudding viel lieber als wenn er abgekühlt ist. Das mit dem Stürzen hat eigentlich nur einen Grund: Man lässt den Pudding diese 4-5 Stunden in einer Form erkalten und stürzt ihn dann auf den Kopf auf einen Teller. Durch das kaltwerden wird die Puddingmasse wesentlich fester als wenn er warm ist. Dadurch bleibt er dann ohne die Form alleine auf einem Teller stehen. Das hat im Grunde nur einen optischen Sinn :-) und ist für diejenigen, die keinen warmen Pudding mögen. Mehr hat es mit dem Stürzen nicht auf sich. Hat also keinen Hintergrund in Bezug auf essbar oder nicht essbar.

Der Pudding muss halt erstmal fest werden! Ob du ihn dann stürzt, oder direkt aus der Form isst, ist doch egal. Aber es braucht halt mal ein bisschen Zeit, bis er fest wird!

warum muss er fest werden?

0
@DieErdbeere96

Das ist halt für mich Pudding! Wenn er noch flüssig, schmeckts natürlich auch! Ist ne Ansichtssache. Guten Appetit auf jeden Fall! Da kann man nichts falsch machen!!

0

Pudding stürzen!

Möchte einen Pudding stürzen.Worauf kommt´s an? Und - klappt das mit einer Guglhupfform, oder ist die zu groß/hoch??

...zur Frage

Pudding abkühlzeit

Hey, ich hab mit einem fertig puddingpulver einen schokopuddimg gemacht. Wisst ihr wie lange er ca bei Raumtemperatur bräuchte, biss man ihn essen kann?

...zur Frage

Puddingpulver haltbarkeit?

Ich habe grade im schrank bananen-puddingpulver gefunden dass bis juni 2011 haltbar war. ist mir allerdings erst nach dem kochen aufgefallen :D unbedenktlich, ich mein, ist ja nur pulver, oder pudding wegwerfen, was sehr schade wäre :D? ich hab noch nie bananenpudding gekocht aber beim anrühen waren vereinzelt orangene punkte sichtbar, die sich dann aber verrühren ließen, gehörte das nun zum pudding oder lags an der haltbarkeit?^^

...zur Frage

Pudding ohne kaltstellen essen?

Hallo, Ich wollte gerade pudding machen und dann stand da dass ich ihn für 4 Stunden kaltstellen soll. Kann ich den Pudding auch frisch also direkt nach dem kochen essen?

...zur Frage

Mögliche chemische Reaktion bei Pudding?

Liebe Community,

Morgen kommt mein Bruder samt Anhang zu Besuch. Wir werden zusammen kochen und ich möchte noch eine Nachspeise beisteuern. Es soll ein Orangenpudding werden. Zutaten sind Orangensaft und Speisestärke. Bisher ist mir der Pudding auch immer gelungen; ich wollte ihn diesmal aber etwas "spannender" machen und Puddingpulver (Geschmack Vanille) hinzufügen.

Könnte es eventuell zu einer chemischen Reaktion - Säure der Orangen mit dem Puddingpulver - kommen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?