Puch 70ccm psr oder 65ccm Metrakit?

1 Antwort

Bauerjonas hat da recht....

Einfach nur Zylinder wechseln und fertig ist keine Option....

Der Motor gehört neu dimensioniert (berechnet) und angepasst....

Da gehört dazu: Zylinder, Zylinderkopf, Kurbelwelle, Kolben (Auf Puchshop auswählen), Vergaser, Luftfilter,Zündung, Wellenlager, Kupplung, eventuell Verzahnung (Die 2 Zahnräder) Auspuff (im besten Fall Resonanzauspuff) und es empfiehlt sich die Bremsen aufzurüsten, weil die bei der Puch Maxi ziemlich schwach ausgeführt sind.

Also entweder ganz oder garnicht, denn sonst läuft die Mühle nicht lange. Das Gemisch, Düsengröße und Zündungseinstellung müssen angepasst werden.

ich habe an alles gedacht ect aber will keine rennkurbelwelle anmontieren

0

Was möchtest Du wissen?