Proton + Elektron =?

4 Antworten

wenn du ein freies elektron und proton aufeinander schießt, werden sie höchst wahrscheinlich aneinander gestreut, bei geringeren energien vielleicht ein wasserstoffatom bilden.

in einem atom kann es aber durchaus vorkommen, dass ein proton ein elektron "einfängt", man spricht deshalb vom "electron capture". dabei wird das proton in ein neutron umgewandelt (die ordnungszahl des atoms verringert sich also um eins während die massenzahl gleichbleibt) und ein neutrino abgestrahlt (es handelt sich dabei um eine andere form des sog. beta-zerfalls)

36

Das beantwortet doch die Frage nicht.

0

Das ist doch in jedem Neutron drin?!

ich denke mal das dies nur möglich ist wenn man sehr viel Energie reinsteckt soviel energie das die teilchen selbst zu energie werden.... da es aber zu Energie wird, kann man sagen, dass das proton bzw. elektron gar nicht mehr gibt..... oder man nimmt ein antiteilchen.. da sie genau andersrum gepolt sind würden sie sich beide in Energie verwandeln, und nichts von den beiden bleibt übrig?

kurzum,denke nicht das das möglich ist;)

bin aber kein physiker. ich denke es würde einfach kabumm machen :D

Was möchtest Du wissen?