Propaganda-Postkarte von 1933

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bismarck hieß mit vollem Namen Fürst von Bismarck.
Hindenburg war im ersten Weltkrieg Generalfeldmarschall.
Und Hit*er war nur Gefreiter (sprich einfacher Soldat).
Wie Du siehst ist von der Stellung her die "Kurve" abwärts gerichtet.
Von den Erfolgen her ist sie zuerst auch abwärts gerichtet:
Erobert (geschaffen), geformt (verbessert), verteidigt (erhalten).
Doch DANN kommt Hit*er, der einfache Soldat, und "rettet und einigt".

Hi, das ist der alte Fritz, der Fridericus Rex, Friedrich II., König von Preußen (7-jähriger Krieg), den Du da mit Napoleon verwechselst! Er soll die Kontinuität des nationalsozialistischen Deutschlands mit Preußen bekunden: Preußen (Keimzelle Deutschlands), Dt. Reich, Weimarer Republik. Dazu das preußische Pflichtgefühl. Der Nationalsozialismus also mit preußischen Tugenden (Treue, Pflichterfüllung). Heinrich von Kleist schrieb im Prinz von Homburg: in den Staub mit allen Feinden Brandenburgs. Dr. Goebbels ließ keine Gelegenheit aus, die Konformität des NS mit preußischen Tugenden herauszustreichen. Also: der Alte Fritz siegt gegen Österreich, Rußland, Frankreich bei Roßbach. Fürst zu Bismarck gründete das Dt. Reich 1871, Hindenburg verteidigte das Reich gegen Rußland (Tannenberg), HitIer zerbrach die Fesseln von Versailles (Machtübernahme 19339. Dazu HitIer in schlichter Uniform (der Gefreite mit dem Eisernen Kreuz), nicht operettenhaft herausgeputzt wie bspw. Mussolini mit erhobenem Schwert usw. fast so etwas wie neue Bescheidenheit (Einer von uns). Geniale propagandistische Leistung für die damalige Zeit. Dr. Goebbels als Altmeister der Propaganda verstand sein Handwerk. Gruß Osmond

http://www.bildpostkarten.uni-osnabrueck.de/displayimage.php?album=118&pos=0

Cheezaxx3 30.08.2011, 23:43

danke für die antwort :D schade, dass ich den Aufsatz schon abgegeben hab.. war glaub ich nicht so toll ^^'

0

Napoleon ist der könig, kaiser, nismark ist ein adeliger, hindenburg als feldmarschall im krieg aktiv gewesen, bzw. als berater und all das wissen, und erfahrung, die eigenschaften dieser personden meint der letztgenannte in sich zu vereinen.

diese personen waren seine vorbilder, schau in ihre biografien, dann wirst du sicher rauslesen können, weshalb er sie verehrte

Cheezaxx3 27.08.2011, 14:22

das hab ich auch erst gedacht, ich war nur verwirrt, weil die Personen ja eigentlich unter anderen Titeln bekannt sind (Kaiser, Reichskanzler, Reichspräsident)

0
derdorfbengel 10.09.2011, 22:28

Napoleon war niemals ein König.

Und schon gar nicht HitIers Vorbild.

Grosses Dummzeug.

0

die erste Person ist Friedrich Wilhelm II., Napoleon wäre hier sehr fehl am Platz. Und das Zitat beschreibt was die Personen von links nach recht vollbracht haben

Cheezaxx3 27.08.2011, 14:23

hm aber es ist ziemlich sicher Napoleon wegen diesem Hut, den er quer aufhat.

0
Cheezaxx3 27.08.2011, 14:26
@greenmarble1

hab ich mich auch gefragt, aber der hut war ein sicheres zeichen für mich :D kann den link leider nicht öffnen :S bzw. die Seite in google gefunden ^^ jap diese Postkarte ist es. Ok, dann König Friedrich II :) puh ihr habt mich gerettet! Danke ^^

0

Liebe/r Cheezaxx3,

wieso nimmst Du denn an, dass Napoleon auf der Postkarte gezeigt wird? Die Person, welche auf besagter Postkarte gezeigt wird, ist Friedrich II. der Große.

Das Zitat lässt sich leicht erklären: Unter Friedrich II. ( König) wurden viele Eroberungen durch Kriege getätigt. Allerdings war Friedrich II. nur König von Preußen und Kurfürst von Brandenburg. Erst durch Bismarck ( Fürst) wurde das Deutsche Kaiserreich 1871 geformt. Schließlich kam es zum 1. Weltkrieg in dem Hindenburg ( Generalfeldmarschall) der 2. russischen Armee unter Samsonov eine Niederlage bei Tannenberg bescherte ( obwohl dies nicht unbedingt mit Hindenburgs mit militärischen Fähigkeiten zusammenhing). Nach Hindenburg übernimmt HitIer eine wichtige Rolle, Er als einfacher Gefreiter im 1. Weltkrieg "rettet und einigt" nun.

Wie Du siehst, wird hier propagandistisch gearbeitet. HitIer stellt sich in eine Reihe mit wichtigen deutschen Persönlichkeiten.

Was möchtest Du wissen?