Probleme bei Kündigung eines Vodafone Vertrags!

8 Antworten

Dus hast das vorherige Bestätigungsschreiben hoffentlich noch. Vielleicht hast du bei einem dieser Terroranrufe mal ja gesagt. Ein findiger Call-Center-Mitarbeiter hat damit seine Erfolgsquote aufgebessert. (sind ja auch arme Schweine). Du musst noch mal SCHRIFTLICH auf die Gültigkeit deiner Kündigung hinweisen. Das würde ja auch noch rechtzeitig für Mai gehen. Wenn sie dir einen neuen Vertrag untergejubelt haben, gilt der nur wenn du ihn unterschrieben hast.

Du wirst ja dann nach Ablaufen der Kündigungszeit sehen, ob Dir von Vodafon Beträge vom Konto weiterhin abgebucht werden, dann holst Du das Geld zurück und das wars dann. Hoffe nur, daß sie dann Ruhe geben, wenn nicht, schicke Kopien von Kündigungsbestätigung an sie

Nutz die Karte nicht mehr ab dem Kündigungsdatum. Sollten sie weiter Rechnungen schicken holst du dir das Geld per Rücklastschrift zurück. Du hast die Kündigungsbestätigung. Du bist rechtlich auf der sicheren Seite.

Welches Vertragsdatum muss man in der Kündigung angeben?

Guten Morgen zusammen,

ich habe eine Frage zur Kündigung eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses. In der Regel schreibt man ja irgendwo im Kündigungsschreiben, bzw. in der Betreffzeile etwas wie: "Hiermit kündige ich fristgerecht meinen Arbeitsvertrag vom TT.MM.JJJJ zum soundsovielten." Aber welches Datum des Vertrages gibt man nun an - Das Datum, an dem vor Jahren der erste (noch befristete) Vertrag geschlossen wurde, das Eintrittsdatum oder das Vertragsdatum, an dem das Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes überging (hier gab es einen "neuen" Vertrag)? Ist wahrscheinlich für die Gültigkeit der Kündigung nicht weiter relevant, aber hier sollte doch trotzdem alles ordnungsgemäß abgewickelt werden.

Ich freue mich über viele hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Fristlose Kündigung wegen Abrechnung eines Vetrages, den ich nicht abgeschlossen habe?

Moin,

ich bin bei Vodafone. Ich habe von Lehmensiek (ein Partner von Vodafone) ein Angebot bekommen. 4,99€ für Fernsehen, da ich in einem alten Gebäude wohne. Dies habe ich bestätigt.

Jetzt kam die Rechnung von 18,98€. Diese Rechnung beinhaltet 9,99 € HD Premium (kein Problem, da jederzeit kündbar). Das eigentliche Fernsehen kostet aber 8,99€, anstatt der 4,99 €, die mir tatsächlich angeboten wurden und auch abgeschlossen habe. Habe auch schon bei Vodafone angerufen und die sagen mir, dass dieser Vetrag noch bis 01.07.2019 läuft !! Frechheit !

Nun die Frage, ob ich diesen Vetrag fristlos Kündigen kann, weil mir ja was abgerechnet wird, dass ich nicht abgeschlossen habe. Und wenn ja, wie schreibe ich das? (SO ETWA?...mit dem vorliegenden Schreiben übermittle ich die außerordentliche Kündigung meines Fernsehen-Vertrags. Mir wird ein Vetrag abgerechnet, den ich nicht abgechlossen habe. Es wurde mit der Firma Lehmensiek ein Vetrag von 4,99 Euro abgeschlossen und kein Vetrag für 8,99 Euro. Daraus resultiert mein Sonderkündigungsrecht.)

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

handy kündigung in der vodafone shop abgegeben

Hallo ihr lieben

ich habe ein Problem und ich weiß nicht was ich weiter machen soll, vielLeicht können sie mir helfen.

ich habe ein Kündigungsschreiben in Vodafone Shop abgegeben am 20.07.2013 mit der bitte das die die Kündigung weiter in die zentrale weiter schicken und wollte dann eine Bestätigung haben das die den Vertrag kündigen. Mein vertag läuft bis zum 16.11.2013 heute (15.09.13) habe in der Zentrale angerufen wollte fragen warum ich keine Bestätigung bekommen habe, die frau meinte das die keine Kündigung bekommen haben, wahrscheinlich ist die verloren gegangen. Ich sollte wieder in den Vodafone Shop gehen und denen bescheid sagen die sollen eine Reklamation machen, dann kann das rückwirkend angerechnet werden. Aus Kulanz sollten Die dass machen. ich habe eine Kopie von meinem Kündigung aber ich habe angst das es nicht klappt das die das nicht machen werden.

Kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen ich werde euch sehr sehr dankbar sein

...zur Frage

DAZN-Mitgliedschaft kündigen geht nicht - warum?

Da ich mir den Kampf anschauen wollte, und ich erfahren habe, dass man den bei DAZN kostenlos anschauen kann, habe ich mich dort angemeldet.

Ich geh davon aus, dass der Server aktuell überlastet ist, und es deshalb nicht funktioniert. Aber immer, wenn ich auf Mitgliedschaft klicke, steht "Internal Server Error".

Hat jemand das selbe Problem?

...zur Frage

Vodafone Rückgewinnung auch nach zweiter Kündigung?

Ich bin schon seit vielen Jahren bei Vodafine und kündige mein Vertrag sogut wie jedes Mal fristgerecht. Kriege daraufhin auch immer ein Rückgewinnungsanruf von Vodafone mit attraktiven Angeboten welche ich auch dann auch annehme. So auch dieses Mal. Allerdings wurde mir dieses Mal nur "versprochen" dass ich im Mai erneut einen Anruf bekomme und mich dann für ein neues Handy entscheiden darf. Diesen Anruf habe ich jedoch nicht bekommen und habe erneut gekündigt um auf mich aufmerksam zu machen. Dann habe ich aber eine Kündigungsbestätigung per SMS erhalten. Jetzt weiß ich nicht wie Vodafone weiter vorgeht. Weiß jemand ob die mich trotzdem "zurück haben wollen" oder bleibt das jetzt bei der Kündigung nachdem ich die Kündigungsbestätigung erhalten habe. Weil eigentlich würde ich gerne bei Vodafone bleiben :) Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?