Probefahrt ohne sofortige Kaufabsicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst ja nicht sagen das du das jeweilige Fahrzeug erst in x Jahren kaufen möchtest ;) .

Sagst du dem Verkäufer einfach das du aktuell ein Auto suchst und Fahrzeug x gerade in deiner näheren Auswahl ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht natürlich schon, aber ob das nun so Sinnvoll ist? Wenn du erst in 2 Jahren eine eindeutige Kaufabsicht hast, könnte sich bis dahin noch eine Menge tun und verändern. Abgesehen davon könnten deine Fahreindrücke dann eventuell nicht mehr ganz so präsent sein.

Vorher  informieren kannst du dich ja. Aber eine oder mehrere Probefahrten würde ich erst dann machen, wenn ein Kauf praktisch vor der Tür steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gib nicht so viele Informationen auf einmal an.

Um welche Marke handelt es sich denn? Ein Ford- oder Opel-Fahrzeug wirst du wahrscheinlich ohne Weiteres probefahren dürfen.

Bei einem Audi-, BMW- oder MB-Händler wird dies definitiv anders aussehen. Zumindest bei uns in der Umgebung.

Außer du beabsichtigst, bei einem "Fähnchen-Händler" zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?