Privatverkauf via eBay Kleinanzeigen: Käufer wirft mir nach Verkauf Defekt vor und möchte sein Geld zurück. Bin Ich im Recht?

8 Antworten

Dein Gewährleistungsausschluss nützt Dir überhaupt nichts. Das gilt nur bei Nichtgefallen. Wenn der Artikel nicht in genau in dem beschriebenen Zustand war, greift kein Gewährleistungsausschluss. Wenn der Fehler vorhanden war und Du hast das nicht erwähnt, kann das noch sehr teuer für Dich werden. Kommt ganz darauf an, wie weit der Käufer geht. Nimm zurück und überprüfe die angegebene Fehlfunktion.

Da du dir nichts vorzuwerfen hast, kannst du gelassen bleiben. Lass ihn mal machen, er will ja was von dir und müsste seine Behauptungen auch vor Gericht beweisen. Das ist eine alte Masche, meist nur heiße Luft. Speichere dir auf jeden Fall das Angebot ab, damit du auch den Ausschuss der Gewährleistung belegen kannst.

Na ja , Er müsste dir bei Arglistiger Täuschung erst mal nachweisen das du von dem Defekten Slot gewusst hast und dies ihm dann verschwiegen hast und ihn über den Zustand des Gerätes Täuschen wolltest .

Garantie und Gewährleistung hast du Glücklicherweise ausgeschlossen !

Er hat sich vor Ort vom Technischem zustand überzeug ,

Ich würde mal gelassen sein !

Von einem Defekt habe Ich nichts gewusst. Schließlich habe Ich zuvor noch die wesentlichen Funktionen des Handys genutzt und Anrufe getätigt. 

Wie er nun jedoch einen längerfristigen Defekt von einem Handyreparaturdienstleister bestätigt bekommen hat, kann Ich nicht nachvollziehen. 

0
@NANOde

Er kennt ihn evtl. ....Wollte er denn nicht den Preis drücken .....oder er hat das gleiche günstiger gefunden

0

Ebay Kleinanzeigen Strafanzeige

Also ich habe letztens was bei ebay kleinanzeigen verkauft und es stellte sich heraus, dass das Gerät defekt ist und jetzt droht mir der käufer mit einer Strafanzeige. Meine frage ist jetzt, kann er mich deswegen anzeigen, oder muss ich mir keine sorgen machen?

...zur Frage

Smartphone Handy mit Vertrag - sind die mit oder ohne Sim-lock?

Hallo, ich möchte mir ein Smartphone mit O2-Vertrag über diesen Anbieter bestellen: http://www.sparhandy.de/handy-tarif-kombiniert.html?tarifekategorie=21992&gruppe=1478&subgruppe=2537

bin mir aber nicht sicher ob das Gerät dann mit einem Sim-lock versehen ist?

Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen kann :)

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Käufer will sein Geld zurück?

Hallo ich habe neulich mein Iphone Privat verkauft. Der Käufer ist zu mir gefahren hat das Gerät getestet und hat es mitgenommen. Jetzt schreibt er mir das der Akku kapput ist und es nicht funktioniert und ich ein Betrüger wäre. Er droht mir mit einer Anzeige.

...zur Frage

Handy verkauft, Käufer behauptet ich hätte dran rumgeschraubt! Anzeige?

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich habe mitte Dezember ein Galaxy S5 über Ebay Kleinanzeigen gekauft, welches allerdings noch absolut neu war. Die Verpackung war zwar geöffnet, aber das Handy war neu. Dazu habe ich auch eine Rechnung bekommen und hatte noch fast 2 Jahre Garantie.

Da mir das Handy allerdings nicht gefallen hat, habe ich es nach 1-2 Wochen wieder über Kleinanzeigen verkauft (Natürlich mit Garantie, Rechnung, etc.) Jetzt hat mir gestern der Käufer geschrieben, er hätte ein Defekt am Display und als er bei Samsung war, hätten sie behauptet, dass das Handy schonmal geöffnet war und ich derjenige sei, der daran rumgeschraubt hätte, was natürlich nicht der Wahrheit entspricht! Er wolle nun die 140€! für ein neues Display von mir haben, da ich ja in seinen Augen schließlich Schuld sei! Ich habe ihn auf die Email geantwortet, dass erich anrufen solle, da er aber grad im Urlaub ist, wird er sich erst Dienstag melden.

Was kann ich da bitte tun, um zu beweisen dass ich nicht an dem Handy gemacht habe? Das Problem ist, dass ich keine Rechtschutzversicherung oder ähnliches habe.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Edit: Natürlich hatte ich in der Anzeige stehen "Da Privatverkauf, keine Garantie oder Rücknahme"

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Käufer behauptet Ware defekt?

...zur Frage

Kann ich als Verkäufer über eBay Kleinanzeigen betrogen werden trotz Zahlungseingang, was meint ihr?

Hallo liebe Leute,

ich habe heute ein iPad Air über Kleinanzeigen verkauft und unmittelbar die Zahlung über Paypal erhalten also soweit alles ganz normal. 

Doch dann habe ich eine "Warn-E-Mail" von eBay Kleinanzeigen bekommen, dass der Käufer öfters auffällig geworden ist und ich das Gerät nicht versenden sollte! 

Das hat mich etwas verwirrt. Der Käufer bestand darauf über Paypal zu zahlen, und dass ich das Gerät an eine Packstation senden soll. 

  • Besteht irgendein Risiko für mich wenn ich das Gerät nun verschicke? 
  • Wie könnte mich der Käufer betrügen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?