Präparieren als Hobby?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewölle kannst du vllt. von Förstern oder Vogelparks bekommen.

Ansonsten solltest du dir selbst eine Maus kaufen, töten und sezieren. Da hast du dann auch nicht nur die Knochen sondern auch Gewebe.

Und Knochen selbst musst du nicht besonders behandeln. Nur Gewebe solltest du kühl aufbewahren und nicht zu lange stehen lassen.

Ich glaub man kann Futtermäuse auch schon tot kaufen. Wenns nur ums skelett geht müsste das doch reichen? Hab auch mal n artikel über nen 12 jährigen gelesen der selber Tiere Ausstopft/ Präpariert die er von irgendwo her schon tot bekommen hat

0

Ich weiß leider nicht wo man Gewölle findet, aber Knochen mitzunehmen ist völlig legal! Man muss die Knochen gut säubern, und dann mit z.B. Wasserstoff bleichen.

Frag doch mal einen Jäger, der wird dir sicher gern weiterhelfen und dir vielleicht sogar einige Knochen zum "üben" geben.

Viel Spaß bei deinem tollen Hobby!!!

Was möchtest Du wissen?