Poblem mit privaten Sendern. Signalqualität miserabel! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schlechter empfang kommt entweder direkt von der einspeisung seitens kabelbw, oder es liegt an interferenzen bei dir. wenn du mehrere technischen geräte und vor allem kabel in der nähe des tv-kabels hast, dann überlagern sich wellen und stören sich gegenseitig.

ich bin mir zu 90% sicher, dass ein neues kabel mit 110db isolation alles abschirmen und klares signal zulassen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrazyGenius 18.03.2014, 11:14

Zwischen dem PC und der Buchse ist nicht viel Platz und es gibt sonst keine elektronischen Geräte oder Kabel in der Nähe.

Habe bereits ein isoliertes Kabel und habe auch schon einen Dämpfer ausprobiert (war ein Tip eines Kollegen) und damit mal die Signalstärke runtergeregelt. Das führte auch zu keinem Ergebnis.

0
CrazyGenius 18.03.2014, 11:29
@floppydisk

Schade ich nämlich auch. Und KabelBW schiebt das alles auf meine TV-Karte (war so dumm die zu erwähnen). Die wussten nicht mal was das ist bevor ich es erklärt habe. -.-

0
andie61 18.03.2014, 18:38
@CrazyGenius

@floppydisk,die 90,110,120 dB Angaben auf den Kabeln hat nichts mit der Isolation(Abschirmung!)der Kabel zu tun,die Werte geben den Wellenwiderstand an,das ist die Frequenzabhängige Dämpfung in den Kabeln.

0

Hi,

es gibt einige Möglichkeiten die zu solchen Störungen führen. Schlecht abgeschirmte Kabel sind Fehlerquelle Nr. 1.

Andere störende Geräte wie W-Lan, Funkkopfhörer, Funkwetterstationen, Babyphon, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrazyGenius 18.03.2014, 11:24

Das Kabel war auch schon meine erste Idee und hab mir eins mit 120db Abschirmung gekauft. Leider bewirkte das keine Änderung. Ansonsten ist nichts störendes in unmittelbarer Nähe. Habe auch schon probeweise das WLAN ausgeschaltet, auch das blieb ergebnislos.

0
herja 18.03.2014, 11:50
@CrazyGenius

Wenn die üblichen Verdächtigen abgeklärt sind kann nur noch ein Techniker helfen, der kann alles durchmessen und die Fehlerursache finden. Welcher Techniker zuständig ist kannst du bei der Hausverwaltung erfragen.

0
CrazyGenius 18.03.2014, 11:54
@herja

Werd ich dann wohl nicht drum herum kommen. KabelBW ist da leider nicht so willig jemanden vorbei zu schicken, aber ich werde sie dann mal weiter nerven.

0
andie61 18.03.2014, 18:30
@CrazyGenius

Kläre vorher ab wer für den Hausverteiler überhaupt zuständig ist,zahlst Du den Kabelanschluss über die Nebenkosten ist es der Vermieter,dann ist Kabel BW nur bis zum Übergabepunkt im Keller zuständig,liegt der Fehler dahinter,zB beim Pegelverstärker ist das Sache des Vermieters,und kommt ein Techniker und der findet keinen Fehler in seiner Zuständigkeit sondern einem in der des Vermieters musst Du die Kosten tragen,denn wer die Musik bestellt muss sie auch bezahlen.

0

wie lang ist das Kabel ?

Wie groß ist die Schüssel ?

die F-Stecker vernünftig verbaut ?

Schüssel für beide Achsen optimal ausgerichtet ? & Nichts im Weg ?

Richtigen Sateliten (Astra, der auf der fast gleiche Breite mit dem einen Arab ist ?) + passende Länder-einstellung

-

Probiere es mal mit einem Receiver + TV & ggf. Sat-Finder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrazyGenius 18.03.2014, 11:51

1,5 m

Welche Schüssel? Ist ein Kabelanschluss.

Habe leider keinen Fernseher oder Receiver zur Hand.

0
surfenohneende 18.03.2014, 12:26
@CrazyGenius

OK,

ist die Dose OK ?

Sind die Stecker OK?

Gibts Erkenntnisse in deinem Haus über solche Störungen ?

"TV-System" muss Europa oder besser Deutschland sein (kenne Ich von meinem 1990er Rohren-TV )

-

ansonsten muss ein Techniker ran -> frage den Vermieter

KabelBW ist da leider nicht so willig jemanden vorbei zu schicken

KabelBW ist soweit Ich weiß nur bis zum Hausanschluss (meist im Keller) verantwortlich

0

hängt der Bildschirm per HDMI an der Kiste? Bild ansonsten Störungsfrei bei normalem arbeiten am PC?

Wie hängt der PC an der Dose sprich woher kommt das Signal? Kabel, Antenne, Satellit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CrazyGenius 18.03.2014, 11:12

Der Bildschirm hängt per DVI am PC und es gibt damit keine Probleme. Auch funktionieren andere Sender einwandfrei nur eben diese nicht.

Das Signal kommt über Kabel.

0
hoplastub 18.03.2014, 11:19
@CrazyGenius

sind andere Geräte im Umkreis (gekreuzte, nicht geschirmte Signalkabel) die ev. eine Signalstörung verursachen können? Besteht das Problem seit Anbeginn?

0
CrazyGenius 18.03.2014, 11:25
@hoplastub

Nein andere Geräte gibt es nicht im Umkreis und ich benutze ein abgeschirmtes Kabel. Ja das Problem besteht schon seit Anbeginn. Hatte schon Probleme alleine mit dem Suchen der Sender, da er die zuerst nicht finden wollte.

0
hoplastub 18.03.2014, 11:34
@CrazyGenius

die Frage ist ob du es mal mit einem Fernseher versuchen könntest...?! es könnte auch an der verbauten Komponente liegen.

0
CrazyGenius 18.03.2014, 11:52
@hoplastub

Kann ich leider nicht. Dachte ich mir auch schon deshalb habe ich die TV-Karte mitgenommen und bei meinen Eltern ausprobiert (Kabel Deutschland). Da gab es keine Probleme.

0
hoplastub 18.03.2014, 11:56
@CrazyGenius

ev. mal beim Hersteller der Komponente und beim Anbieter nachfragen, ist ev. mit deinem Anbieter nicht kompatibel?

0

Was möchtest Du wissen?