Was kann ich tun, wenn mein TV-Bild bei privaten Sendern flackert?

2 Antworten

nun ich denke dass das Feedhorn in der Schüssel "abgesoffen" ist sprich entweder ist Feuchte an den Anschlüssen kondensiert oder Regen ist in das Innere gelaufen. Wenn es die Anschlüsse sind könnte es reichen diese neu abzuisolieren. Ansonsten das Feedhorn tauschen. So ein 4 fach Teil kostet ca. 90 Euro also nicht die Welt. Achtet aber darauf das identische dort anzubringen sonst passt die Adaption der Mechanik nicht. Beim Tausch der Anschlüsse solche Schutzkappen nicht vergessen

http://www.pearl.de/a-PE6369-1434.shtml;jsessionid=f75E1B7C9B1AD2AF96D623402A7FC959D


Kann eigentlich da das gleiche LNB nur an deiner Verkabelung liegen,

Vielleicht kommt beim F-Stecker ein kleiner Draht vom Drahtgeflecht an den Antennen Leiter, oder die kabeln wurden zu viel geknickt,

zum Testen mal vom Nachbar den Receiver bei dir anklemmen wenn der bei Ihm einwandfrei läuft!  Oder erst mal dein Receiver beim Nachbar mal anschließen vielleicht hat der ein defekt !   

Das alles ist in 15 Minuten ohne kosten zu machen!

Signalstärke bei falscher SAT Ausrichtung trotzdem vorhanden?

Hallo, ich habe eine fixe frage. Wenn eine Sat Schüssel komplett falsch ausgerichtet ist, wird dennoch eine Signalstärke übertragen, oder ist diese ebenfalls von der Ausrichtung abhängig? Es geht nicht um die Signalqualität. Ich hatte irgendwo gelesen, dass die Signalstärke, lediglich zwischen der LNB und dem Receiver stattfindet. Ich habe hier zwei Receiver. Der eine hat eine Signalstärke von 57%, der andere 0%, bei gleicher Ausrichtung.

Die Frage ist nun, ob ich erst weiter an der Ausrichtung der Schüssel arbeiten muss, oder ob der Receiver einen weg hat.

Danke.

...zur Frage

DvBT Zimmer antenne empfang weg.

immer wenn roller, mopeds oder mofas an mein zimmer vorbei fahren, stört das immer sehr den empfang von meiner dvbt zimmer antenne. aber warum ? woran liegt das ? wenn autos vorbei fahren stört es nich den empfang...

...zur Frage

kein Satellitenempfang

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Seit heute morgen haben wir einen Totalausfall von unserer Satellitenanlage. Erst gingen noch eine Hand voll Sender, welche dann aber auch immer schlechter wurden, bis sie ebenfalls ganz weg waren. Signalstärke ist bei ca. 50 - 60 % und Signalqualität bei 0 %.

Installiert habe ich ein Quad LNB, welches 3 Receiver (davon 1 Twin-Receiver) versorgt. Ausgerichtet ist die Schüssel auf ASTRA.

Derzeit schneit es bei uns (Mannheim) zwar, das aber nur minimal. In der Vergangenheit hatten wir damit nie Probleme.

Eine Störungsmeldung von ASTRA selbst konnte ich im Internet nicht finden.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Viele Grüße Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?