Plantur 21 --> kann ich das auch nutzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es kein erblich bedingter Haarausfall ist, solltest Du mal zum Hautarzt und zum Endokrinologen gehen, um Erkrankungen und Schilddrüsenprobleme auszuschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleiches Problem Haarausfall, Plantur 21 kannst du vergessen, unnötige Geldausgabe. Gehe zum Hautarzt und lasse einmal die Ursache des Haarausfalls prüfen. Er kann feststellen, ob es genetisch bedingt ist, oder ob es sich um eine Mangelerscheinung, wie z.B. Eisen oder Zink, handelt. Ich muss jetzt Zinktabletten einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutzen kannst du das sicherlich,ob es hilft ist eine andere Frage.Aber warum gehst du nicht mal zum Arzt wenn du so starken Haarausfall hast.Vielleicht hast du nur einen Nährstoffmangel.Da fallen einem die Haare auch aus.Oder du hast ein Schilddrüsen Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage ist, seit wann hast du das problem? es ist zum beispiel normal, daß man im frühjahr und herbst bis zu 150 haare täglich verliert. ansonsten erst einmal zum arzt und nicht abwarten. alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Canezidi 27.03.2014, 09:45

schon länger, jedoch ist e s mir jetzt aufgefallen, da ich öfters gesagt bekomme, dass meine Haare extrem dünn sind und das schon wieder zisch Haare von mir auf dem Boden liegen

0
hieber 27.03.2014, 10:08
@Canezidi

dann bitte zum arzt. es könnte auch an der pille liegen.

0

Ich würde an deiner Stelle noch ein bissl abwarten aber für alle Fälle kannst du dich ja in der Apotheke beraten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Canezidi,

also im Prinzip kannst du es nehmen. Es ist halt die Frage ob es bei dir auch hilft. Testen würde ich es einfach mal an deiner Stelle, schadet ja nicht ;) Zusätzlich würde ich aber auch mein Blut beim Arzt untersuchen lassen, ob es vllt Probleme mit der Schilddrüse oder den Hormonen gibt. Wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert, kann es dazu kommen, dass wichtige Hormone nicht ausreichend oder zu viel produziert werden, wodurch u.a. Haarausfall ausgelöst werden kann.

Vllt lässt du dich dazu von deinem Hausarzt/ deiner Hausärztin beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Canezidi, wenn das Shampoo in drogoriemarkt zu Verfügung gibt, kannst du davon dann selten gutes erwarten... ich würde an deiner Stelle auf natürliche Rohstoff wie Knoblauch nicht verzichten.. jede Körper braucht Aminosäure und vielleicht hast du ja mangel.. Probier Zigavus Knoblauch Shampoo aus, ungefähr nach der 10 Anwendung sieht man das Resultat. Das Haar wird stärker, man kann ruhig sagen kraftvoller! Volumen kehrt wieder zurück! Ich liebe Mein Haar!! Das kann man nicht immer behaupten, aber es war noch nicht besser!!! Die Art der Anwendung ist wichtig! Lass dir am besten beraten von den Mitarbeiterinnen von Zigavus, die sind ganz nett..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?