Plantur21 Nutri-Coffein Elixir?

2 Antworten

Bonjour aus Frankreich!

Ich kenne nur Plantur39 - das ist eben für reifere Jahrgänge; mir gefällt das gut, vorausgesetzt man geduldet sich etwas, und bleibt dabei! Die meisten dieser Mittel wirken nur so lange, wie man sie ständig anwendet.

Wenn Du jetzt aber sagst, dass das mit dem Blondieren schon so lange her ist, und die Haare immer noch nicht sind wie früher, kann das durchaus auch andere Gründe haben:

Haare reagieren empfindlich auf gesundheitliche Störungen; das betrifft auch Stress, Rauchen, Alkohol, bestimmte Medikamente (z.B. die Pille, bzw. wenn Du die Marke gewechselt hast... ) und übertriebene Diäten.

Wenn Du Dein Geld nichty zum Fenster hinauswerfen willst, solltest Du vorher einen Hautarzt aufsuchen, evtl. auch Blut - oder Hormontests vornehmen lassen; hinterher  bist Du schlauer!

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg!

LG aus der Normandie

Ich kaufe mir heute Plantur 21 :)

Habe mich durch viele Videos bei Youtube darüber informiert. Fast jeder sagt, dass es sehr gut helfen soll und diese zeigen auch Vorher-Nachher-Bilder von ihren Haaren. Die Einwirkzeit beträgt glaube ich 2 min. Du musst es davor aber sehr gut in die Kopfhaut einmassieren. Das Shampoo musst du nicht dringend jeden Tag benutzen wie es eigentlich vorgegeben ist :)

Meine Tipps für gesunde Haare, die das Wachstum auch ein wenig anregen:

- Haare nicht zu oft waschen (aller 3-4 Tage)

-auf Hitze verzichten (Föhn, Glätteisen usw)

- 1 bis 2 mal die Woche eine Kur oder Maske anwenden (z.B ein Eigelb, bisschen Olivenöl/Kokosöl, Honig und ein wenig Milch zsm mischen und 20 min im feuchten Haar einwirken lassen und dann gründlich auswaschen)

- NASSE HAARE NIEMALS KÄMMEN, ERST TROCKNEN LASSEN!! Dann mit einer Bürste (am besten sowas wie ein Tangle Teezer, weil die Kopfhaut durch die feinen Borsten angeregt wird und somit das Haarwachstum angeregt wird) durch das Haar gehen (erst die Spitzen, dann den Mittelteil und dann den Ansatz kämmen, da beim Durchziehen von oben nach unten viele Haare rausgerissen werden durch Knoten)

- beim Schlafen die Haare zsm machen (Zopf) da die Haare am Kissen reiben und die Struktur somit beschädigt wird -> Spliss

- und das WICHTIGSTE: Haare aller 2 Monate schneiden lassen. Muss auch nicht mehr als 1-2 cm sein ;) Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :*

Was möchtest Du wissen?