PKW Kofferanhänger ausbauen - TÜV notwendig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der richtige Ansatz wurde hier schon gegeben!
Solange es den Charakter einer Beladung behält, brauchst Du nichts machen.
Wenn es aber zu festen Einbauten kommt und/oder baulichen Veränderungen, wie z.B. auch Fenster ändert sich dadurch in der Regel die Fahrzeug- und/oder Aufbauart.
Aus dem Anhänger offener Kasten wird dann halt ein Wohnanhänger.

Das führt dann zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und muss dann natürlich abgenommen werden.

Vereinfacht kann man sagen, wenn sich der Zweck dem das Fahrzeug dient maßgeblich ändert, so muss es neu beschrieben werden.

Naja im Prinzip tust du den Anhänger nur beladen. Ob da jetzt ein Fahrrad, Schrank oder Bett drin steht spielt ja keine Rolle. Ich denke solange du äußerlich nichts veränderst solltest du keine Probleme bekommen

Das ist wie beim Wohnwagen, der ganze Aufbau zählt da nur als Ladung.Da kann man ja auch einfach Fenster reinbauen oder Dachluken ohne deswegen zum TÜV zu müssen.

Ich denke mal ja.

Frag doch einfach mal direkt beim TÜV

Was möchtest Du wissen?