Pilot werden bei Türkisch Airlines

6 Antworten

Die Anforderungen sind meist firmenspezifisch und auf der jeweiligen Homepage nachzulesen. in der Regel brauchst du eine ATPL Lizenz und 1500 Stunden Erfahrung auf Multi Crew und Jet. Um das zu kriegen brauchst zu allererst Geld. Das spielt sich so um die 70.000€ ab. Wo du die 1500h dann herkiegst ist dein Problem.

Natürlich gibts da auch die Lufthansa und die Swiss die ausbilden, aber da brauchst du ein Abitur und musst die DLR Tests bestehen die, zumindest bei mir war es so, wirklich sehr viel fordern.

Und natürlich die Voraussetzung den Firmennamen korrekt zu schreiben, wo du schonmal rausfällst.

Mach zuerstmal Abitur (keine Voraussetzung, jedoch wieder firmenspezifisch und zwecks Reife und Verstand zu empfehlen) und in 10 Jahren informierst du dich dann ernsthaft über dieses Thema. Wenn du an solchen Jobs aber wirklich interessiert bis, kannst du doch Busfahrer werden. Ist ja fast ( :-D ) das Gleiche nur halt am Boden.

Dafür brauchst du sicherlich kein Abitur und kannst dann schon in 8 Jahren, also wenn du geschätzte 18 bist, anfangen zu arbeiten.

Was auch immer du dann einschlägst, wünsche ich dir viel Erfolg in der Güter- und Personentransport Branche.

Hallo,

Deine Fragen zeugen - wie bei vielen jungen Himmelsstürmern - nicht von einem wirklichen Interesse an dem Beruf. Alle Deine Fragen lassen sich mit ein bisschen Zeit ganz einfach selbst beantworten, zumal hier bei GF ja immer noch eine Menge falsche oder doch nicht richtige Antworten herumgeistern.

Was nützen Dir Antworten wie "Du musst Abitur haben" (NEIN), "Du musst studieren" (NEIN), "Du darfst keine Brille tragen" (FALSCH), "Geh erst zum Militär, dann hast Du bessere Chancen bei den Airlines" (NICHT GANZ RICHTIG; irgendwo vielleicht, aber die Umschreibung der Lizenz ist nicht so einfach, wie sich das einige Leute hier vorstellen und verbreiten).

Wenn Du unbedingt zu THY willst, solltest Du auch wissen, wo Du die relevanten Informationen herbekommst, nämlich von THY selbst - ist eigentlich selbstverständlich, oder?

http://www.turkishairlines.com/de-de/unternehmen/career/recruitment-processes

und dort bei "JOB-OPPORTUNITIES / 2. Cockpit-Team"

Da sich die Türkei den EASA-Regeln angeschlossen hat, gelten alle EU-Vorschriften auch für türkische Airlines. Die Voraussetzungen und Anforderungen an Ausbildung und Training findet der interessierte Anwärter in der EU-Verordnung 1178/2011 und den dazugehörigen sonstigen Verordnungen. Die VO trägt den etwas sperrigen Namen

VERORDNUNG (EU) Nr. 1178/2011 DER KOMMISSION vom 3. November 2011 zur Festlegung technischer Vorschriften und von Verwaltungsverfahren in Bezug auf das fliegende Personal in der Zivilluftfahrt gemäß der Verordnung (EG) Nr. 216/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates

Das ist die Bibel für die Pilotenausbildung und hier findest Du alle gesetzlich wichtigen Informationen - auch zur Flugmedizin -, die sich doch sehr oft von den Anworten der GF-Experten unterscheiden.

Die VO kannst Du Dir als PDF über das LBA besorgen, herunterladen und in einer stillen Stunde durchlesen. Ansonsten wende Dich an die Airline Deines Vertrauens.

Was ein Pilot können muss? Fliegen, den Funksprechverkehr abwickeln und auch sonst flexibel und geistig beweglich sein. Wer es nötig hat, hier Fragen zu stellen, der ist schon mal nicht für den Job geeignet.

Als Abschluss benötigt ein Pilot eine gültige Fluglizenz und die Sehfähigkeit sollte so gut sein, wie es der Gesetzgeber oder der Arbeitgeber fordert.

Man muss sehr gut in Mathe und englisch sein und jedenfalls muss dein Abi durchschnitt sehr gut sein :)

Du brauchst einen NOtendurchscnitt von 1,2Er muss intelligent sein,gute Augen haben,keine Depressionen haben,total gesund sein,nicht unter Höhenangst leiden und niemals komische Fragen stellen.

Turkisch Airline bildet aber nicht aus.

0

Woher hast Du diese Info?

0

Was möchtest Du wissen?