Pille (swingo 30mite) in der ersten einnahme woche 12 stunden und ca 15 minuten zu spät eingenommen-schlimm?

3 Antworten

Hallo,

Wann hast du die letzte Pille vor dem Einnahmefehler genommen?

aber mein freund und ich verhüten IMMER zusätzlich noch mit kondom also könnte ich theoretisch nicht schwanger sein.

Wenn ihr das Kondom richtig verwendet habt, dann stimmt das so.

Ich persönlich dachte immer das man eine geschützte pause hat.

Hat man auch, aber auch nur, wenn man vor der Pause mindestens 14 Pillen eingenommen hat, die Pause nicht länger als sieben Tage dauert und man in der ersten Woche nach der Pause keinen Einnahmefehler begeht. Bei Letzterem verlierst du den Schutz auch rückwirkend, da Spermien nun mal mehrere Tage in einer Frau überleben können.

Wie ihr seht hab ich mit der Pille noch nicht wirklich viel Erfahrung.

Bitte nachholen, schließlich wirfst du dir dieses Medikament täglich ein!

Liebe Grüße

ja ich informiere mich grade immer mehr weil ich festgestellt hab wie komplex das ganze ist 😅 also am dienstag hab ich die pille gegen 10 oder halb 11 genommen (auch abends)

0
@mylovearehorses

Die zwölf Stunden zählen immer ab dem Zeitpunkt, an dem man die Pille das letzte Mal eingenommen hat. Du hast den Intervall nicht überschritten.

0
@BrightSunrise

Du hast den Intervall nicht überschritten.

Es sei denn, du hast die Pille nach 10 oder 10:30 eingenommen, was sich aber nicht so anhörte.

0

okay sehr gut dankeschön♡

1

allo mylovearehorses

Wenn im Beipackzettel 12 Stunden angegeben sind dann sind 12 Stunden und 15 Minuten zu viel. Wenn ihr aber mit Kondom verhütet habt dann sollte alles in Ordnung sein.

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Bei einem Einnahmefehler in der  ersten  Einnahmewoche:  Die    nächsten    7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

Also wenn du die Pille vergessen hast besteht natürlich kein Schutz mehr der sicher ist. Aber wenn ihr zusätzlich noch verhütet habt, dann solltest du sicher sein nicht schwanger zu werden.

Die Pille verhindert ja den Eisprung deshalb solltest du in der Pillenpause auch geschützt sein. Verstehe nicht ganz wie die das da meinen könnten...

also sprich zählen die 12h und paar minuten zu "pille vergessen"? weil es stand in der packungsbeilage was von wegen später als 12h und ja

0
@mylovearehorses

Ja, würde ich sagen. Zu spät kann eben auch die Wirkung verhindern. Kann! Aber nicht muss.

0

In der Pillenpause ist man nur geschützt wenn man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat und wenn die Pillenpause nicht länger als 7 Tage dauert. Auch bei einem Fehler in der ersten Woche kann man durch GV in der Pause schwanger werden weil man den Schutz verliert und die Spermien im günstigsten Fall bis zu 7 Tage im Körper der Frau überleben können

0

Was möchtest Du wissen?