Pille Maxim , Periode verschieben.

4 Antworten

  • Du kannst einfach die nächste Packung ohne Pause beginnen und wirst dadurch die Regel verschieben. Nebenwirkungen hat das keine, viele Frauenärzte schlagen den Langzeitzyklus sogar aktiv vor. Ob Du 2 Tage oder mehr verlängerst, ist egal. Alles ist erlaubt.
  • Die Sicherheit ist im Langzeitzyklus gleich gut. Kein Problem.
  • Leider ist es aber so, dass eben nicht alle Frauen auf den Langzeitzyklus mit Ausbleiben ihrer Blutung reagieren. Etliche Frauen haben trotz durchgehender Einnahme eine, wenn auch schwächere, Blutung. Gerade beim ersten Langzeitzyklus passiert das nicht selten. Es gibt also leider keine Garantie dafür, dass die Blutung wirklich ausbleibt.
  • Du kannst es also gefahrlos probieren, aber es gibt keine Garantie, dass es klappt.
  • Du solltest die Verlängerungspillen aus einer Ersatzschachtel entnehmen, die Du auch für Ersatzpillen wie nach Erbrechen oder so nimmst. Dann kannst Du mit einer andere neuen Schachtel fortsetzen und bleibst im normalen, einfach zu merkenden Schachtelrhythmus.

Ja zwei tage weiternehmen geht, aber am Besten halt einfach eine ganze Packung weiternehmen.

das kannst du versuchen, ob es jedoch klappt ist nicht sicher.

immerhin hat sich dein körper gerade auf einen rythmus eingestellt. ob er sich so schnell umstellt ist fraglich.

ich würde eher dazu tendieren die pause normal zu machen oder sie ganz wegzulassen.

Was möchtest Du wissen?