Ich hoffe du meinst das nicht ernst mit dem Alpecin? Lass den Quatsch, das wird eh nichts bringen ;-)

Warte einfach, die kommen noch früher als dir lieb ist und dann wärst du froh wenn sie nicht da wären. Lass deinem Körper die Zeit die er braucht um sich zu entwickeln, beschleunigen kannst du das Ganze eh nicht und das kommt dann wenn dein Körper so weit ist von ganz allein. Einfach ein wenig Geduld, glaub mir, es gibt viel viel wichtigere Sachen im Leben :-)

Lg

...zur Antwort

Das wird ohne aufhellen nix!! bei mir hatte sich blau ähnlich festgebissen und ich hab alles versucht, wirklich! Du kannst es mit dem B4 Color Remover von Rossmann versuchen, aber nimm den extra starken und halte dich genau an die Anleitung. Damit wird es nicht rausgehen aber es wird heller und je heller dein Entprodukt um so weniger musst du blondieren. Wenn du die Anwendung wiederholst wird es evtl. noch mal heller und danach reicht dann eine ganz leichte Blondierwäsche wenn du Glück hast, ein Rezept hierfür findest du ganz leicht im Internet oder du lässt es beim Friseur machen, ist auch nicht so teuer :)

...zur Antwort

Schau dir im Youtube "Bodyrock.tv" an (sieht extrem aus, aber die haben mega gute Übungen drauf!) & lad dir "tagliche Fittness-app" runter. Das alle 2 Tage & dazu 3-4 mal die Woche joggen oder Fahrrad fahren um den Körperfettanteil zu verringern (Bauchfett ist das was Fett was man am schlechtesten / schwirigsten los wird!)

LG

...zur Antwort

wie ich in deinem Kommentar gelesen habe machst du zu viel und zu durcheinander! Mach einen Ausdauersport, also das Joggen in dem fall, max. 3-4 mal die Woche, dazu einen festen Workout-plan für den Bauch, vergiss hierbei nicht die Seiten- und die Rückenmuskulatur! Übungen findest du massig im Youtube oder "Tägliche fitness-app" , diesen Plan auch max. alle 2 Tage! (Muskeln wachsen in der Regenerationsphase!

Ps: du hast wirklich einen schönen Körper & dein Gewichts-Größen-Verhältnis ist Hammer! :)

Lg

...zur Antwort

Ausdauersport zur Reduktion des Körperfettanteils, nur so wird dieses letzte kleine Polster da am Bauch vernichtet, zudem straffen Joggen, Fahrrad fahren & co. die Beine ;) Dazu würde ich empfehlen die Bauchmuskulatur zu trainieren, schau mal im Youtube da gibts massig Übungen, aber den Rücken und die Seite nicht vergessen. Dieser Muskelaufbau hilft dir das dein Bauch später wirklich flach ist & es auch bleibt, wenn du z.b. was isst :)

Die Dehnungsstreifen verblassen mit der Zeit, dann sind sie weiß/hell & kaum noch sichtbar, eincremen soll helfen, ich weiß aber nicht ob es sooo viel bringt, Feuchtigkeitscreme eben. Es gibt aber auch so Narbencreme in der Apotheke, allerdings weiß ich nicht ob die auch dafür gedacht ist & sie ist recht teuer ;) Einfach mal hingehen und fragen ;)

lg

...zur Antwort