Perioden verschieben pille Maxim

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Ja, du darfst einfach die Pause ausfallen lassen und direkt mit dem nächsten Streifen beginnen.
  • Der Rhythmus 21+7 ist genauso sicher wie 35+7 (zwei Wochen mehr), 42+7 (zwei ganze Blister) oder irgendeine andere längere Zeit. Der Verhütungsschutz ist durchgehend gewährleistet.

Alles in Ordnung!

Hallo alina220612

Du kannst es so machen wie du geschrieben hast, da kannst aber auch erst nach Ende des nächsten Blisters in die Pause gehen. Dein Schutz bleibt erhalten.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung

Gruß HobbTfz

ja das kannst du so machen, du musst aber damit rechnen eventuell die Nebenwirkungen zu spüren zu bekommen

Nimm den ganzen Blister oder was willst du mit den sechs übrigen Pille machen? :D

Außerdem ist das gar keine Periode mehr. Die hast du nur mit einem natürlichen Zyklus.

Unter der Pille bekommst du in der Pause lediglich eine künstliche Abbruchblutung.

Um die Abbruchblutung hinauszuschieben, sollten Sie direkt ohne Einnahmepause mit der Einnahme der „Pille“ aus der nächsten Blisterpackung Maxim® fortfahren. Die Abbruchblutung kann so lange hinausgeschoben werdenwie gewünscht, höchstens bis die zweite Blisterpackung aufgebraucht ist. Während dieser Zeit kann es gehäuft zu Durchbruch- oder Schmierblutungen kommen. Nach der darauf folgenden regulären 7-tägigen Einnahmepause kann die Einnahme von Maxim® wie üblich fortgesetzt werden.

gruss gregory... :)

das kannst du so machen, es können aber Nebenwirkungen auftreten.

aber Periode verschieben sollte man nicht zu oft machen.

gruss gregory

Welche Nebenwirkungen wären das? Und Dankeschön

0

steht in Packungsbeilage. hier:

Um die Abbruchblutung hinauszuschieben, sollten Sie direkt ohne Einnahmepause mit der Einnahme der „Pille“ aus der nächsten Blisterpackung Maxim® fortfahren. Die Abbruchblutung kann so lange hinausgeschoben werdenwie gewünscht, höchstens bis die zweite Blisterpackung aufgebraucht ist. Während dieser Zeit kann es gehäuft zu Durchbruch- oder Schmierblutungen kommen. Nach der darauf folgenden regulären 7-tägigen Einnahmepause kann die Einnahme von Maxim® wie üblich fortgesetzt werden.

0

Den nächsten blister ganz durchschlucken ;D

Was möchtest Du wissen?