Physikaufgabe - kann mir jemand helfen (Leistung, Zeit, Energie)?

2 Antworten

Da ich denke, du musst die Leistung berechnen, dies geht folgendermaßen:
Das Wasser hat ein Gewicht von 30.000kg
Leistung ist Arbeit/Zeit
Die Arbeit ist in dem Fall die Höhenenergiedifferenz.
Also folgt: P = (30.000kg×50m×9.81 m/s^2)/s
Dies einfach in Taschenrechner eingeben und du hast die Wattanzahl.

Korrektur, da du Tonnen statt Kilo hast, musst du das Ergebnis nochmal mit 1000 malnehmen. (Wie komm ich denn auf Kilo :D)

1

ok danke.

0

Wenn man die Epot verwendet, dann wird es sehr viel leichter

Epot = m • g • h

Epot = 30E6 kg • 9,81 • 30 m 88,29E9 J und da das pro Sekunde ist = W

30% von 88,29E9 W = 26,487 E9 W ==> 26,487 GW

Deine Aufgabe entspricht ca. 1% der Leistung des Rheinfall bei Schaffhausen, der immerhin der grösste in Europa ist

Was möchtest Du wissen?